Bezirk-Oberfranken
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberfranken - Aktuell

Regionale Fortbildungsveranstaltung in Kooperation mit der Sarah Wiener Stiftung "Schulung zum Genussbotschafter 'Ich kann kochen' für Schülerinnen und Schüler" am 15. Oktober 2019 in Coburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Der Weg zu einem ausgewogenen Essverhalten führt über den Genuss. Deshalb qualifiziert die Sarah Wiener Stiftung (https://sw-stiftung.de ; https://ichkannkochen.de ) pädagogische Fach- und Lehrkräfte zu GenussbotschafterInnen.
Kinder sind neugierig auf neue Geschmackserfahrungen. Besonders das eigene Tun und Erleben ermöglicht nachhaltiges Lernen. Wie Sie Kinder auf ihrer Entdeckungsreise begleiten können, erfahren Sie in dieser Fortbildung in Theorie und Praxis.
Spaß am Kochen, Wissen über Ernährung, Tipps für die eigene Arbeit: Das ist praktische Ernährungsbildung.

Aus organisatorischen Gründen ist eine zweifache Anmeldung erforderlich unter:

1. https://ichkannkochen.de/mitmachen/fuer-paedagoginnen/anmelden/?date=7011n00000175B9AAI (siehe auch Link)

2. in FIBS: Kursnummer M024-0/19/74 (siehe auch Link)

Anmeldeschluss: 30. September 2019

Mitzubringen:Festes Schuhwerk, Schürze


Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.


Fortbildungsveranstaltung der Staatlichen Schulämter Bayreuth "Museumspädagogik im Neuen Schloss Bayreuth" am 15. Oktober 2019 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Markgräfin Wilhelmine ist die Identifikationsfigur der Bayreuther Geschichte. Das Neue Schloss, das unter ihrem Einfluss gestaltet wurde, steht dafür als Sinnbild. Schüler können hier die absolutistische Herrschaftsgeschichte der Markgrafen sowie Barock und Rokoko entdecken, sodass das Neue Schloss ein idealer Lernort im Zentrum von Bayreuth ist. Bei der Fortbildung werden das Neuen Schloss sowie die neuen museumspädagogischen Programme „Absolutismus – Der Monarch als Sonne seines Landes“, „Wilhelmines Welt entdecken“, „Bayreuther Rokoko – Blüten, Drachen, Grotten“, „Von Perücken, Reifröcken und Kniehosen: Mode am Hofe im 18. Jahrhundert“, „Mit Brief und Siegel. Kommunikation am Hofe im 18. Jahrhundert“ sowie „Helden, Götter Geister – Mythologisches und Sagenhaftes im Neuen Schloss“ vorgestellt. Abschließend erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in MUSbi, die Seite für qualifizierte Museumspädagogik.

Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer S472-0/19/40 (siehe auch Link)

Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

Veröffentlichung des Programms für die erste Direktorentagung der Leiterinnen und Leiter der oberfränkischen Realschulen im Schuljahr 2019/2020 am 22. Oktober 2019 in Bindlach/Bayreuth Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Sehr geehrte Schulleiterinnen,
sehr geehrte Schulleiter,

das Programm für die erste Direktorentagung 2019/2020 der Leiterinnen und Leiter der oberfränkischen Realschulen am Dienstag, 22. Oktober 2019, befindet sich im Anhang.

Veranstaltungsort:
Transmar Travel Hotel
Bühlstraße 12
95463 Bindlach/Bayreuth

Erste Direktorentagung der Leiterinnen und Leiter der oberfränkischen Realschulen im Schuljahr 2019/2020 am 22. Oktober 2019 in Bindlach/Bayreuth Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Sehr geehrte Schulleiterinnen,
sehr geehrte Schulleiter,

die erste Direktorentagung 2019/2020 der Leiterinnen und Leiter der oberfränkischen Realschulen findet am Dienstag, 22. Oktober 2019, statt.

Veranstaltungsort:
Transmar Travel Hotel
Bühlstraße 12
95463 Bindlach/Bayreuth


Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/19/67 ist ab sofort möglich (siehe Link).

Den Teilnehmern wird hiermit Dienstreisegenehmigung erteilt. Das Vorliegen triftiger Gründe für die KfZ-Benutzung wird hiermit anerkannt.

Eine Veröffentlichung des Programms folgt.

Dienstbesprechung der Erste-Hilfe-Fachmitarbeiter Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Teilnahme ist zwingend erforderlich, da die Einweisung in die Lehrunterlage Voraussetzung dafür ist, dass Sie als Multiplikator Fortbildungen nach BGRichtlinien in den Bezirken halten können.

Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Teilnehmer an der Zusatzqualifikation IT an der Universität Bayreuth "Implementierung eines Softwareprojekts" am 24. Oktober 2019 in Kulmbach Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Schwerpunktthema: Implementierung eines Softwareprojekts

Feststehender Teilnehmerkreis:
Realschullehrkräfte, die an der Zusatzqualifikation IT an der Universität Bayreuth teilnehmen

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.
Die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus anderen Aufsichtsbezirken wenden sich bzgl. der Erstattung ihrer Fahrtkosten bitte an die für sie zuständige MB-Dienststelle.

Programm: siehe MB-Nachrichten
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Zweitägige Aussprachetagung der Schülersprecher und Verbindungslehrkräfte an oberfränkischen Realschulen in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung am 07. und 08. November 2019 in Kloster Banz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Am Donnerstag, 07. November 2019 (Beginn 09:00 Uhr), und Freitag, 08. November 2019 (Ende 12:00 Uhr), findet im Bildungszentrum Kloster Banz, 96231 Bad Staffelstein, die Aussprachetagung der Schülersprecher und Verbindungslehrkräfte an den Realschulen im Aufsichtsbezirk Oberfranken statt.

Hierzu sind von jeder Realschule eine Verbindungslehrkraft und ein/e Schülersprecher/in eingeladen.

Die Anmeldung zur Aussprachetagung erfolgt wie gewohnt über FIBS (unter der Kursnummer: M024-0/19/82, Anmeldeschluss: Freitag, 18.10.19).

Bei der Anmeldung in FIBS sind in das Feld „Begründung“ einzutragen:
1. Der Name des/der teilnehmenden Schülersprechers/in
2. Evtl. zu berücksichtigende Besonderheiten bzgl. des Essens (Vegetarier, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, etc.)


Hinweise:

Die Teilnahmegebühren für Lehrkräfte (40 Euro) und Schülersprecher/innen (20 Euro) der nicht staatlichen Schulen sind bitte vor Ort bar zu entrichten.
Für Lehrkräfte und Schülersprecher/innen der staatlichen Schule werden die Teilnehmergebühren von der Regierung für Oberfranken übernommen, ebenso die Fahrtkosten.

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit eine Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link


Regionale Fortbildungsveranstaltung für die ersten Realschulkonrektorinnen und -konrektoren Oberfrankens am 03. und 04. Dezember 2019 in Bindlach/Bayreuth Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Am Dienstag, 03. Dezember 2019, und Mittwoch, 04. Dezember 2019, findet im Transmar Travel Hotel, Bühlstraße 12, 95463 Bindlach/Bayreuth die regionale Fortbildungsveranstaltung für die ersten Realschulkonrektorinnen und -konrektoren Oberfrankens statt.

Es wird darum gebeten, Themen- bzw. Referentenwünsche per Mail bis 20. September 2019 an praktikumsamt@mbof.de zu melden.
Eine Veröffentlichung des Programms folgt im neuen Schuljahr.

Es wird darum gebeten, bei der Anmeldung in FIBS im Feld "Begründung" anzugeben, ob ein Zimmer für die Übernachtung benötigt wird.

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen Oberfrankens werden Tagungs- sowie Übernachtungsgebühren aus Mitteln der regionalen Lehrerfortbildung erstattet.

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/19/69 ist ab sofort bis einschließlich 15. Oktober 2019 möglich.

zum Seitenanfang