Bezirk-Oberpfalz
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberpfalz - Aktuell

Fortbildungsveranstaltung im Kloster Banz – „US Bomben auf den Iran? – Der gefährliche Konflikt zwischen dem Iran und den USA“ Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27367 vom 16.10.2019
  • alle Realschulen
Am Montag, den 25.11.2019, sowie am Dienstag, den 26.11.2019, findet im Kloster Banz eine eineinhalbtägige Fortbildungsveranstaltung zum Thema „US Bomben auf den Iran? - Der gefährliche Konflikt zwischen dem Iran und den USA“ statt.

Inhaltlich gliedert sich die Veranstaltung in vier Blöcke:
1. Block: Regionale und globale Faktoren von Konflikten und ihre Auswirkungen, Einleitung in das Seminar (Oberleutnant Dahny Sahm)
2. Block: Der Iran und sein geopolitisches Umfeld (Peter Bauch M.A.)
3. Block: Handlungsmotive, Legitimationsgrundlagen und strategische Interessen der iranischen Außenpolitik (Dr. Gunther Schmid)
4. Block: Der USA-Iran-Konflikt (Oberst i.G. Jörg Kunze, ehem. Militärattaché in Teheran)
* Die Angst vor dem Flächenbrand
* Ringen um die Vorherrschaft am Persischen Golf
* Einlenkung, Konfrontation oder Partnerschaft?

Ablauf:
Tag 1: Montag, 25.11.2019
bis 14:00 Uhr Anreise
14:30-18:00 Uhr Block 1 und 2 (inkl. Kaffeepause)
18:00 Abendessen (Abend zur freien Verfügung)

Tag 2: Dienstag, 26.11.2019
08:00-09:00 Uhr Frühstück und Check-Out
09:00-12:00 Uhr Block 3 (inkl. Kaffeepause)
12:00-13:00 Uhr Mittagspause
13:00-16:30 Uhr Block 4 (inkl. Kaffeepause)

Für das Seminar stehen insgesamt 25 Plätze zur Verfügung. Eine Anmeldung erfolgt per Mail:
jugendoffiziernuernberg@bundeswehr.org

Folgende Daten werden bei einer Anmeldung benötigt:
Name, Vorname, Name und Ort der Schule, E-Mailadresse

Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

Nachtrag: RLFB Chemiekongress in Hirschaid am 13. und 14.11.2019 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 27364 vom 16.10.2019
  • alle Realschulen
Im Rahmen der beiden inhaltsgleichen Veranstaltungen am 13. und 14.11.2019 wird, wie aus den Programmen ersichtlich (siehe Ausschreibung vom 15.10.2019), eine Schulung zur/zum betrieblichen Brandschutzhelfer/in angeboten. Es wäre wünschenswert, dass pro Realschule im Bezirk eine Chemielehrkraft einen der beiden Veranstaltungstermine wahrnimmt.

Fortbildungsveranstaltung „Bionik – Lernen von der Natur“ in Nürnberg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27356 vom 15.10.2019
  • alle Realschulen
Am Dienstag, den 19.11.2019, veranstaltet die Bildungsinitiative "Technik - Zukunft in Bayern 4.0" im Bionicum in Nürnberg eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Bionik - Lernen von der Natur".
Diese Lehrerfortbildung ermöglicht einen Tage lang eine Einführung in die Welt der Bionik. Die Fortbildung bietet Anregungen für einen praxisorientierten naturwissenschaftlichen Unterricht in der Sekundarstufe I an Realschulen und Gymnasien.

Die Fortbildung umfasst folgende Bereiche:
- Einführung in die Wissenschaftsdisziplin Bionik
- Experimente, Hintergrundwissen, Unterrichtsmaterialien und Literatur für den Unterricht
- Einblick in neueste Forschungsergebnisse
- Austausch und Kontakt mit Bionikern

Genauere Informationen können der beigefügten Einladung und der Anmeldung entnommen werden.

Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

RLFB Chemiekongress in Hirschaid am 13. und 14.11.2019 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 27355 vom 15.10.2019
  • alle Realschulen
Am Mittwoch, den 13. November 2019, findet von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr an der Staatlichen Realschule Hirschaid, Realschulstr. 2, 96114 Hirschaid, der Chemiekongress statt.
Eine inhaltsgleiche Veranstaltung findet am Donnerstag, den 14.11.2019, von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr auch an der Staatlichen Realschule Hirschaid statt.
Genauere Informationen können dem Programm im Anhang entnommen werden.

Oberpfälzer Lehrervolleyballturnier in Roding Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Veranstaltungen
  • Nr. 27346 vom 14.10.2019
  • alle Realschulen
Am Dienstag, den 19.11.2019, findet ab 13:30 Uhr das alljährliche Lehrervolleyballturnier der Realschulen der Oberpfalz in Roding statt.

Genauere Information können dem beigefügtem Einladungsschreiben entnommen werden.

Informationstag für das Studienjahr 2020/2021 - Ausbildung zur Fachlehrerin, zum Fachlehrer an allgemein bildenden Schulen (Fächerverbindung: Gestaltung/Ernährung/Kommunikationstechnik) Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27329 vom 10.10.2019
  • alle Realschulen
Am Samstag, den 19. Oktober 2019, findet in den Räumen des Staatsinstituts III, Schlesierstraße 26 + 28, 91522 Ansbach, von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr eine Informationsveranstaltung bezüglich der Ausbildung zur Fachlehrerin, zum Fachlehrer an allgemein bildenden Schulen - Fächerverbindung: Gestaltung/Ernährung/Kommunikationstechnik - statt.
Genauere Informationen können den Materialien im Anhang entnommen werden.

RLFB im Fach Sozialwesen: Aspekte sinnvoller Freizeitgestaltung, Angebote der Jugendarbeit und ehrenamtliches Engagement Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Am 21.11.2019 findet in Weiden im Jugendzentrum (Vormittag) und an der Sophie-Scholl-Realschule (Nachmittag) eine Fortbildung für das Fach Sozialwesen statt.
Das vorläufige Programm finden Sie im Anhang.
Anmeldungen sind bis einschließlich 11.11.2019 in FIBS (M023-0/19/47) möglich. Im Anhang finden Sie Links, die direkt zur Bewerbung für die jeweilige Fortbildung führen (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Fortbildungen im Haus der Bayerischen Geschichte Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27323 vom 9.10.2019
  • alle Realschulen
Am Donnerstag, den 17. Oktober, und am Dienstag, den 22. Oktober, sowie am Mittwoch, den 18. Dezember, finden im Rahmen der Bayerischen Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ (27.09.2019 – 08.03.2020) bzw. der Dauerausstellung im Haus der Bayerischen Geschichte, Donaumarkt 1, 93047 Regensburg, Fortbildungen für Lehrkräfte aller Schularten statt.

Eine Anmeldung erfolgt über FIBS:
https://gibs.alp.dillingen.de (Lehrgang E578-0/19/8 – Lehrgang E578-0/19/10)

Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

3. Bildungskonferenz von Stadt und Landkreis Regensburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27317 vom 8.10.2019
  • alle Realschulen
Am Donnerstag, den 07.11.2019, findet von ca. 13.30 bis 17:15 Uhr die 3. Bildungskonferenz von Stadt und Landkreis Regensburg statt.

Eine Anmeldung ist über FIBS und VHS möglich:
- https://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=190830
- https://www.vhs-regensburg-land.de/programm/beruf-und-karriere/kurs/3+Bildungskonferenz/nr/O210034/bereich/details/kat/13/#inhalt

Weitere Informationen können dem Programm im Anhang entnommen werden.

Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

Einladung zum freiwilligen Arbeitskreis für Katholische Religionslehre – südliche Oberpfalz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27311 vom 8.10.2019
  • alle Realschulen
Am Dienstag, den 12.11.2019, findet von 14:00 Uhr – 16:30 Uhr an der Realschule am Judenstein, Regensburg I, Am Judenstein 1, 93047 Regensburg das erste Treffen des freiwilligen Arbeitskreises für Katholische Religionslehre – südliche Oberpfalz statt.
Die Anmeldung erfolgt via Email: Martina.Prucker@superkabel.de

Inhalt der Veranstaltung:

Einsatz von digitalen Möglichkeiten im Religionsunterricht – Besprechung geeigneter Beispiele

Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt. Mit der Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass an der Realschule am Judenstein keine Parkmöglichkeiten bestehen.

Einladung und weitere Informationen: siehe Linkanhang

Neue Fortbildungsangebote aus dem Fachbereich „Lehrergesundheit“ der Staatlichen Schulberatungsstelle für die Oberpfalz im Schuljahr 2019/2020 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27294 vom 7.10.2019
  • alle Realschulen
Im Anhang möchten wir Sie über aktuelle Fortbildungsangebote der Staatlichen Schulberatungsstelle für die Oberpfalz aus dem Fachbereich „Lehrergesundheit“ informieren.
Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

4. Erfahrungsaustausch zum Thema "iPad Koffer" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27293 vom 7.10.2019
  • alle Realschulen
Am Dienstag, den 26.11.2019, findet von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr an der Willi-Ulfig-Mittelschule in Regensburg der 4. Erfahrungsaustausch zum Thema "iPad Koffer" statt. Genauere Informationen können der Einladung im Anhang entnommen werden.
Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

„Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten“ – Modulare Fortbildungsreihe für Schulleitungen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27292 vom 7.10.2019
  • alle Realschulen
Zum 11./12. Dezember 2019 beginnt die modulare Fortbildungsreihe für Schulleitungen „Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten“. Diese bietet für ein halbes Jahr (mit anschließenden Vertiefungsangeboten) sowohl konkrete Begleitung für eigene Veränderungsprojekte als auch praxiserprobte Methoden.
Ziel der modularen Fortbildung ist es, Schulleitungen bei der Optimierung ihrer Organisationsstrukturen in der Schule zu begleiten und zu unterstützen.
Die Schulleiter/-innen definieren zu Beginn der Fortbildungsreihe ihr schulinternes Veränderungsprojekt. Dieses ist somit Teil der Veranstaltung und wird in jedem Modul einer Reflexion unterworfen. Neben Tipps und Methoden für das weitere Vorgehen ist auch der (schulartübergreifende) Austausch mit den anderen Teilnehmern Bestandteil jedes Moduls.
Detaillierte Informationen können der beigefügten Ausschreibung entnommen werden.
Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

Schulentwicklungstag für die Oberpfalz 2019 / 2020 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27291 vom 7.10.2019
  • alle Realschulen
Am Samstag, den 09.11.2019, findet von 9:30 – 15:45 Uhr an der FOS/BOS Weiden der diesjährige Schulentwicklungstag für die Oberpfalz statt.
Genauere Informationen können der offiziellen Ankündigung und dem Programm im Anhang entnommen werden. Das Portal öffnet am Dienstag, 08.10.2019. Link und QR-Code befinden sich im Anschreiben und Programm. Anmeldung ist bis 22.10.2019 möglich.
Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

Hinweis auf Fortbildungen für Lehrkräfte im Monat November Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27287 vom 2.10.2019
  • alle Realschulen
Im Folgenden möchten wir Sie auf das Fortbildungsangebot der Staatlichen Schulämter im Landkreis und in der Stadt Regensburg für Lehrkräfte im Monat November mit folgenden Fibs-Nummern aufmerksam machen:
S375-0/19/143 - Lehrer Extra „Die Kleine Hexe"
S375-0/19/144 - Lehrer Extra „Tartuffe"
S375-0/19/145 – Theaterübungen
A463-0/19/215 - Kollegiale Fallberatung für Lehrkräfte in Stadt und Landkreis Regensburg schulartübergreifend
Die Veranstaltungen werden für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildungen anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

zum Seitenanfang