Bezirk-Schwaben
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Schwaben - Aktuell

Online-Fortbildung: Antidemokratisches Denken in Deutschland: Zum Umgang mit Rechtsextremismus in der digitalen und analogen Welt Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Fortbildung wird von der MB-Dienststelle für die Gymnasien in Schwaben organisiert und findet in Kooperation mit der Akademie Tutzing statt.

Die Fortbildung findet online statt. Mit der Bewerbung zur Fortbildung erklären Sie sich einverstanden, via Zoom teilzunehmen.

Programm:
14.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung (OStR Markus Schicketanz, Dr. Michael Mayer, Akademie für Politische Bildung, Tutzing)
14.15-15.15 Uhr
Workshop 1: Argumentationsstrategien gegen Rechtsextremismus
(Dr. Christian Boeser-Schnebel, Universität Augsburg)
Workshop 2: Factchecking: Rechtsextremismus im Internet
(Sophie Rohrmeier, M.A., Bayerischer Rundfunk, München)
15.15-15.30 Uhr Pause
15.30-16.30 Uhr
Workshop 1: Argumentationsstrategien gegen Rechtsextremismus
(Dr. Christian Boeser-Schnebel, Universität Augsburg)
Workshop 2: Factchecking: Rechtsextremismus im Internet
(Sophie Rohrmeier, M.A., Bayerischer Rundfunk, München)
16.30-17.00 Uhr Plenum (Moderation: OStR Markus Schicketanz, Dr. Michael Mayer)
17.00 Uhr Ende der Fortbildungsveranstaltung

Fortbildung im Fach Physik (eSession) Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung im Fach Physik (eSession)
aus der Fortbildungsreihe "Fachdidaktik meets Digitale Bildung"
für Physik-Lehrkräfte der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben

Physik im digitalen Zeitalter? - Ein Plädoyer für kompetenzorientierten Unterricht!
Im Zeitalter der Digitalisierung gehören MINT-Fächer zu den Vorreitern der modernen Unterrichtsgestaltung. Durch den Einsatz von Lernplattformen, Live-Feedback-Apps, Sensoren und Erklärvideos kann der Unterricht emotional anregender, wirkungsvoller und personalisierter gestaltet werden. Die Digitalisierung des Unterrichts wird allerdings nur dann erfolgreich sein, wenn damit auch ein Wandel der Lernkultur verbunden ist. Apps und Tools sollten mit individuellen, forschenden, kreativen und projektartigen Arbeitsaufträgen verknüpft werden. Ein Schwerpunkt des Vortrags sind kompetenzorientierte Beispiele aus dem Physikunterricht des Autors. Dabei wird mit provokativen Beispielen der Gegensatz zwischen der Reproduktion von Wissen und der Kompetenzorientierung beim Lernen mit digitalen Medien im MINT-Unterricht aufgezeigt.

Die Fortbildung findet als Online-Veranstaltung über das Konferenzsystem "Zoom" statt. Den Link zum Eventraum bekommen Sie mit der Zulassungs-E-Mail mitgeteilt. Mit der Bewerbung zur Fortbildung stimmen Sie den Nutzungsbedingungen des Videokonferenztools zu.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Programm.
Weitere Informationen zur Fortbildungsreihe finden Sie im Flyer.

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems - Lehrgangsort: Friedberg - wird in ein online-Format umgewandelt!!! Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben

Inhalt:
Die Legasthenie aus klinischer Perspektive: Diagnostik, Symptomatik, Therapie
Regelungen zum Nachteilausgleich und Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung
Korrektur von Rechtschreibfehlern in den Fächern Deutsch und Englisch

Inhaltlich gleiche Veranstaltungen finden an drei Terminen statt:
In Friedberg am 20.04.2021
In Meitingen am 27.04.2021
In Kaufbeuren am 04.05.2021

Weitere Informationen finden Sie im Programm.
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygieneregeln.

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems (eSession) - Schwerpunkt: Diagnostik/Therapie Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben

Inhalt:
Die Legasthenie aus klinischer Perspektive: Aktuelle Informationen zu Diagnostik, Symptomatik und Therapie

Zu den Themenschwerpunkten Nachteilsausgleich/Notenschutz und Korrektur von Rechtschreibfehlern werden am 27.04.2021 und 04.05.2021 entsprechende eSessions angeboten. Bitte bewerben Sie für jede der Veranstaltung extra.

Weitere Informationen finden Sie im Programm.

BR-Medienkompetenztag 2021 unter dem Titel "Mensch Medien! Was braucht digitale Bildung?" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Der BR-Medienkompetenztag 2021
21.4.2021, 14.00 – 17.00 Uhr, online


Mensch Medien!
Was braucht digitale Bildung?

Der BR-Medienkompetenztag 2021 stellt mit dem Superwahljahr und dem aufwachsen in Coronazeiten zwei aktuelle Themen in den Mittelpunkt, um über grundlegende Herausforderungen und Chancen im Bereich der digitalen Bildung zu sprechen.

Ist unsere Demokratie in Gefahr – oder bieten die neuen Medien auch neue Möglichkeiten der Partizipation? Wie kann man Informations- und Meinungsbildung für Kinder und Jugendliche bewusst machen und fördern?Wenn das soziale Leben immer mehr im Netz stattfindet – was bedeutet das für Kindheit und Jugend? Auf welche Regeln und Werte muss man sich verständigen? Was kann ich als Lehrkraft konkret tun, wenn SchülerInnen von Belästigung und Cybermobbing betroffen sind?

Diskutieren Sie mit und bringen Sie sich ein! Denn es wird eine gemeinsame Aufgabe von Schule und öffentlichen Medien sein, die Zukunft positiv zu gestalten. Es geht um Mensch und Medien!

Außerdem: spannende Einblicke hinter die Kulissen des BR, neue und für die Schule relevante BR-Trends und praktische Unterrichtsangebote.

Fortbildung ASV für VAe (eSession) Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung ASV für VAe (eSession)
im Aufsichtsbezirk Schwaben

Themen:
- Organisatorisches
- Termine
- Pflege der Daten in ASV
- Schüleraufnahme
- Austausch

Die Fortbildung findet als Online-Veranstaltung über das Konferenzsystem "Zoom" statt. Den Link zum Eventraum bekommen Sie mit der Zulassungs-E-Mail mitgeteilt. Mit der Bewerbung zur Fortbildung stimmen Sie den Nutzungsbedingungen des Videokonferenztools zu.

Weitere Informationen finden Sie im Programm.

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems - Lehrgangsort: Meitingen - wird in ein online-Format umgewandelt!!! Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben

Inhalt:
Die Legasthenie aus klinischer Perspektive: Diagnostik, Symptomatik, Therapie
Regelungen zum Nachteilausgleich und Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung
Korrektur von Rechtschreibfehlern in den Fächern Deutsch und Englisch

Inhaltlich gleiche Veranstaltungen finden an drei Terminen statt:
In Friedberg am 20.04.2021
In Meitingen am 27.04.2021
In Kaufbeuren am 04.05.2021

Weitere Informationen finden Sie im Programm.
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygieneregeln.

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems (eSession) - Schwerpunkt: Nachteilsausgleich/Notenschutz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben

Inhalt:
Regelungen zum Nachteilsausgleich und Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung: rechtliche Grundlagen, praktische Umsetzung, Fallbeispiele

Zu den Themenschwerpunkten Diagnostik/Therapie und Korrektur von Rechtschreibfehlern werden am 20.04.2021 und 04.05.2021 entsprechende eSessions angeboten. Bitte bewerben Sie für jede der Veranstaltung extra.

Weitere Informationen finden Sie im Programm.

zum Seitenanfang