Bezirk-Schwaben
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Schwaben - Einzelansicht - Druckansicht

ausdruckenNachricht drucken
Text übernehmen:

Am Fremden das Eigene neu entdecken: Das Chrstentum trifft das Judentum und den Islam Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27256 vom 26.9.2019
  • alle Realschulen
Für ein friedliches Zusammenleben in einer pluralen Gesellschaft ist der interreligiöse Dialog bedeutsam. Wir begeben uns mit Vertretern und Vertreterinnen aus Judentum, Islam und Christentum in einen solchen Dialog, auch um dadurch unseren eigenen christlichen Glauben neu zu entdecken. Das fördert religiöse Kompetenz: Religiös kompetent ist, wer über eine religiöse Auskunfts- und Urteilsfähigkeit verfügt. Die Tagung will Menschen aus Judentum, Christentum und Islam in ein Gespräch bringen, das zu Verstehen, Respekt und Wertschätzung führt.
Gesamtbayerische Tagung für Real- und Wirschaftsschulen

zum Seitenanfang