Bezirk-Niederbayern
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Niederbayern - Aktuell

Dienstbesprechung der niederbayerischen Realschuldirektorinnen und Realschuldirektoren Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Eintreffen, Austausch
Begrüßung, Organisatorisches
Informationen der MB-Dienststelle/KM
dienstl. BU

DigComp Edu Bavaria
ByCS
Projekte und Fortbildungen für Lehrkräfte der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Führung in Zeiten der Krise

Planung Realschulchampion

Qualitätsmanagement - Informationen zur Abschlussprüfung

Regionale Lehrerfortbildung "Media Coaches" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Veranstaltung dient dem Aufbau eines niederbayerischen Netzwerks zum Einsatz des Konzepts Media Coaches.
Das mit dem "Award Digitale Bildung" ausgezeichnete Konzept vermittelt medienpädagogische Inhalte praktisch durch die Produktion von Medieninhalten.

Regionale Lehrerfortbildung "SMV-Tagung" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Bericht der Bezirksschülersprecher von der Landesschülerkonferenz, Konzept Landesschülerrat
SchülerInnen: Aktionen der SMV, SMV-Portal, Erfahrungsaustausch, Fragen, Anträge und Anliegen der SchülersprecherInnen, SMV organisieren, aktuelle Hinweise und Anregungen

LehrerInnen: Angebote zur Lehrergesundheit und Erfahrungsaustausch
LehrerInnen: "Wie sag ich es ...?" - Gespräche führen als Verbindungslehrkraft

SchülerInnen: Rechte und Pflichten der SMV,
Vorstellung der KandidatInnen und Wahl der BezirksschülersprecherInnen

Dienstbesprechung Fachbetreuerinnen/Fachbetreuer Musik Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 19.10.2022
  • Dienstbesprechung
  • Nr. 29963 vom 29.9.2022
  • alle Realschulen
Inhalte:
Allgemeine Informationen für den Fachbereich Musik
Fortbildungsangebote
Erfahrungsaustausch
Kooperation mit der Niederbayerischen Philharmonie - aktuelle Lage
Musikfest der Realschulen - aktuelle Lage

Bitte melden Sie sich über FIBS an.

Regionale Lehrerfortbildung Musik „Grundlagen der Tontechnik - Umgang mit dem Mischpult“ und „Abmischen einer Live-Band“ Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 29962 vom 29.9.2022
  • alle Realschulen
Ohne eine technische Grundausstattung ist ein Musikunterricht kaum mehr denkbar. Welche Kabel werden benötigt, welche Mikrofone muss man verwenden und wie bekommt man einen guten Sound aus dem Mischpult? Die Fortbildung richtet sich an Lehrer, die noch keine tontechnischen Erfahrungen haben oder diese auffrischen wollen. Der Kurs ist in erster Linie ein Praxiskurs, bei dem diverses Equipment vorgestellt wird und auch die Möglichkeit der Handhabe desselbigen besteht. Nachmittags besteht die Möglichkeit, die Schulband „Voices of school“ live abzumischen.

Um eine Effektivität des Kurses zu gewährleisten, wird die Teilnehmerzahl auf maximal 16 beschränkt. Der Kurs ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Landesarbeitsgemeinschaft Popmusik an bayerischen Schulen.

Blended-Learning-Kurs zu den CAD/TZ-Pflichtmodulen 2.4.1 und 2.4.2 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 29952 vom 28.9.2022
  • alle Realschulen
Im Herbst 2022 wird in Kooperation zwischen der ALP Dillingen und der MB-Dienststelle Niederbayern ein CAD-Einführungskurs im Blended-Learning-Format angeboten:

103/676B - CAD-Grundkurs (in Kooperation mit der MB-Dienststelle
Niederbayern)
von 17.10. – 08.12.2022

Zielgruppen:
- IT-Lehrkräfte ohne Erfahrungen in den Bereichen Skizzieren und computergestützte Konstruktion (CAD) mit der Software Solid Edge
- IT-Lehrkräfte, die ihren Modulbereich im Fach Informationstechnologie um die Pflichtmodule 2.4.1 und 2.4.2 erweitern möchten.

Moderatoren:
Helmut Beede, Stefan Wiedemann

Ort der Präsenzveranstaltungen:
Conrad-Graf-Preysing-Realschule Plattling

Inhalte:
Erstellung von Freihand- und Rasterskizzen, Erzeugen und Verändern geometrischer Körper (Extrusionskörper, Rotationskörper, Übergangskörper) mit dem 3D-CAD-Programm Solid Edge, Ableiten von zweidimensionalen 3-Tafelprojektionen und genormten Raumbildern, Modellieren konstruktiver Problemstellungen mit Diskussion und Bewertung unterschiedlicher Lösungswege, Erstellen und Bewerten adäquater Aufgabenstellungen und Leistungsnachweise für den CAD- und TZ- Unterricht.

Besondere Hinweise:
Der Blended-Learning-Lehrgang ist als Kombination aus einer ca. 7-wöchigen moderierten Online-Phase und zwei regional durchgeführten Präsenzveranstaltungen (20.10. und 15.11.2022) organisiert. Die Teilnahme an den moderierten Online-Phasen erfolgt arbeitsbegleitend, lässt sich zeitlich flexibel gestalten und erfordert nur jene grundlegenden Anwenderkenntnisse, wie sie zur Nutzung des Internets für den persönlichen Gebrauch üblich sind. Die abschließende Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme bescheinigt einen Aufwand über 42 h bzw. 7 Fortbildungstage.

Im Frühjahr 2023 wird der CAD-Aufbaukurs angeboten.

Blended-Learning-Lehrgänge für IT-Lehrkräfte im Herbst 2022 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Für IT-Lehrkräfte an Realschulen werden im Herbst 2022 insgesamt 8 Blended-Learning-Lehrgänge angeboten. Die Inhalte der Blended-Learning-Lehrgänge orientieren sich am LehrplanPLUS. Es werden Lehrgänge zu folgenden Themen angeboten: CAD Grund- und Aufbaukurs, Tabellenkalkulation und der Pilot-Lehrgang für das neue Modul „1.2 Einführung in die Programmierung". Die Blended-Learning-Lehrgänge bieten Lehrkräften aktuelles Unterrichtsmaterial gemäß LehrplanPLUS und unterstützen die Vorbereitung auf die freiwillige Abschlussprüfung im Fach Informationstechnologie. Genauere Informationen über die angebotenen Lehrgänge mit Links zu FiBS finden Sie im beigefügten Dokument.

Die Teilnahme an Blended-Learning-Lehrgängen in anderen MB-Bezirken ist möglich. Reisekosten werden für staatliche Lehrkräfte erstattet, auch zu Lehrgängen in anderen MB-Bezirken.

Personalveränderungen SJ2022/2023 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 21.10.2022
  • Personalia
  • Nr. 29932 vom 23.9.2022
  • alle Realschulen
Um auch im neuen Schuljahr 2022/2023 die Personalveränderungen registrieren zu können, bitten wir darum, das beigefügte Formblatt auszufüllen und es bis spätestens 21. Oktober 2022 per E-Mail an die Dienststelle (dienststelle@mbrsndb.de) zu senden.

zum Seitenanfang