Bezirk-Oberpfalz
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberpfalz - Aktuell

Einladung zum freiwilligen Arbeitskreis "Inklusion" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 24588 vom 20.3.2017
  • alle Realschulen
Im Anhang befindet sich die Einladung zum o. g. freiwilligen Arbeitskreis am Mittwoch, 26. April 2017, an der Staatlichen Realschule in Neutraubling. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der angefügten Datei.

Die Veranstaltung ist für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt. Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

BesTec 2017 - Erinnerung Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Wettbewerbe
  • Nr. 24580 vom 20.3.2017
  • alle Realschulen
Für innovative Projekte bei der Vermittlung von technisch-naturwissenschaftlichen Inhalten an Schulen in der Oberpfalz lobt die Scheubeck-Jansen Stiftung für das Schuljahr 2016/17 insgesamt die stattliche Summe von 8000 € aus, davon 1000 € für die Realschulen.

Die Ausschreibungskriterien können Sie der Anlage entnehmen.

Ergänzend wird auf Folgendes hingewiesen:

- Bei Rückfragen können sich die Schulen an die MB-Dienststelle wenden: Frau BerRin Dr. Jutta Sollfrank, Tel.: 0941/507-1097, E-Mail: ma2@mb-rs-opf.de

- Die drei Projekte aus dem Bereich der Realschulen, die dabei in die engere Auswahl kommen, werden von uns an die Jury der Scheubeck-Jansen Stiftung weitergeleitet, die das Siegerteam für die Realschulen ermittelt.

Die Teilnahme möglichst vieler Realschulen ist erwünscht, da der MINT-Bereich gerade an unserer Schulart eine immer größere Rolle spielt und sich einzelne Schulen deutlich profilieren können.

Achtung: Anmeldeschluss ist der 28. April 2017

Robotikvergleich der Realschulen in der Oberpfalz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Wettbewerbe
  • Nr. 24577 vom 14.3.2017
  • alle Realschulen
Am 13.07.2017 findet an der Staatlichen Realschule Neunburg v. Wald der Wettbewerb „Robotikvergleich“ für die Realschulen in der Oberpfalz statt.

Eine Einladung des Organisators und Leiters des Arbeitskreises Robotik, Herrn StR (RS) Ferdinand Stipberger, sowie eine Teilnahmebestätigung und einen Meldebogen der Teilnehmer finden Sie in der Anlage.

Überbrückung der Schnittstellenproblematik zwischen Grundschule und weiterführenden Schulen im Bereich des Fremdsprachenlernens (Englisch) Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 24576 vom 14.3.2017
  • alle Realschulen
Das „Kleeblatt Englisch“ in Regensburg veranstaltet am Dienstag, 09. Mai 2017, am Werner-von-Siemens-Gymnasium Regensburg (Brennesstr. 4, 93059 Regensburg) von 08:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr eine Fortbildung mit dem Ziel, die Übertrittsproblematik zwischen der Grundschule und den fortführenden Schulen für das Fach Englisch zu reduzieren. Dazu werden herzlich Kolleginnen und Kollegen aus den Grund-, Mittel- und Realschulen eingeladen, die im Fach Englisch unterrichten und Einblicke in den Unterricht in der 5. Jahrgangsstufe am Gymnasium bekommen wollen.

Diese Veranstaltung ist eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme. Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

Anmeldungen sind über FIBS unter M043-0/17/29 bis spätestens 24. April 2017 möglich.
Im Anhang finden Sie das Programm und Links, die direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führen (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Fortbildungsangebote der Staatlichen Schulberatungsstelle Oberpfalz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 24563 vom 10.3.2017
  • alle Realschulen
Von der Staatlichen Schulberatungsstelle Oberpfalz werden demnächst einige Fortbildungen aus den Fachbereichen „Lehrergesundheit“ sowie „Demokratie und Toleranz“ für Lehrkräfte angeboten. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Anlagen.

Die Veranstaltungen sind für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahmen anerkannt. Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

zum Seitenanfang