Bezirk-Oberpfalz
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberpfalz - Aktuell

Regionale Lehrerfortbildung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Lehrkräfte an den Realschulen und Gymnasien in Niederbayern und in der Oberpfalz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 26343 vom 16.11.2018
  • alle Realschulen
Am 11. März 2019, findet von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr am Gymnasium Landau die o. a. Regionale Lehrerfortbildung statt.

Der Kurs richtet sich an Strahlenschutzbeauftragte, deren Fachkunde gemäß KMBek vom 30.05.2003 (KWMBl 1 Nr. 20/2003 S. 490ff) aktualisiert werden muss.

Anbei ist ein Informationsschreiben der MB-Dienststelle für die Gymnasien in Niederbayern mit Programm beigefügt.
Strahlenschutzbeauftragte von den Realschulen in der Oberpfalz, die sich nicht sicher darüber sind, wann Ihre Aktualisierung der Fachkunde in Strahlenschutz ansteht, können sich gerne an der MB-Dienststelle bei Herrn BerR Wolfgang Seifert telefonisch oder per Email informieren.

Führung innovativ (F.i.t) - Führen im Team: Von der Arbeitsgruppe zum Hochleistungsteam (C6) - Kurs 1 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26341 vom 16.11.2018
  • alle Realschulen
Bei dem o. a. Lehrgang an der ALP in Dillingen sind noch Plätze frei. Es handelt sich um C-Module für Schulleiterinnen und Schulleiter. Genauere Informationen erhalten Sie durch den Link in der Anlage.

Regionale Lehrerfortbildung im Fach Deutsch zum szenischen Spiel Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 26325 vom 13.11.2018
  • alle Realschulen
Am 11.03.2019 wird an der Staatlichen Realschule Neumarkt/Mädchen eine Regionale Lehrerfortbildung im Fach Deutsch zum szenischen Spiel angeboten.

Das Programm zu dieser Veranstaltung ist als Anlage beigefügt. Anmeldungen sind bis einschließlich 01.03.2019 in FIBS (M023-0/19/5) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Fortbildung mit Dienstbesprechung der KOMPASS-Multiplikatoren - Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Am 13. Dezember 2018 findet an der Jakob-Sandtner-Realschule, Staatliche Realschule für Knaben in Straubing, das diesjährige Treffen der KOMPASS-Multiplikatoren mit dem Thema "KOMPASS - auf die Haltung kommt es an!" statt. Programm siehe Anhang. Anmeldung über FIBS. Die Fortbildung richtet sich an einen festen Teilnehmerkreis. Fahrtkosten können über die jeweils zuständige MB-Dienststelle erstattet werden.

Fortbildungsveranstaltung des Lehrstuhls für Physikdidaktik an der Universität Regensburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26322 vom 9.11.2018
  • alle Realschulen
"Wolkenphysik im Physikunterricht – Entwicklung einer innovativen Lernumgebung in kooperativer Zusammenarbeit von Fachphysik, Fachdidaktik und Schule" lautet das Thema der Fortbildungsveranstaltung des Lehrstuhls für Physikdidaktik, die am Montag, 03.12.2018 von 09:00 Uhr-17:00 Uhr im Lernforschungslabor der Universität Regensburg (Raum PHY9.0.04) stattfindet.
Das Fortbildungsangebot richtet sich an alle interessierten Physiklehrkräfte. Eine Anmeldung ist ab sofort in FIBS unter M043-0/18/92 möglich. Eine detaillierte Ausschreibung befindet sich in der Anlage.

Die Veranstaltung ist für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt. Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

Blended-Learning-Lehrgänge und eSessions im Frühjahr / Sommer 2019 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26320 vom 8.11.2018
  • alle Realschulen
In jedem MB-Bezirk wird ein Blended-Learning-Lehrgang angeboten. Die Kurse wurden aktualisiert auf die neueste Version. Zusätzlich bietet das Staatsinstitut für die Fachlehrerausbildung Ansbach einen weiteres Mal den Blended-Learning-Lehrgang Textverarbeitung an. Die genaueren Informationen und Termine finden Sie im Anhang. Die Teilnahme an Blended-Learning-Lehrgängen in anderen Bezirken ist möglich. Reisekosten werden erstattet, auch zu Lehrgängen in anderen MB-Bezirken.

Ebenfalls werden eSessions für die Office-Produkte Word, Excel und PowerPoint angeboten. Diese eSessions sind nicht nur für IT-Lehrer interessant, sondern für jeden Kollegen, der Office-Kenntnisse erwerben und ausbauen möchte. Es werden auch eSessions für Einsteiger angeboten. Informationen und Termine zu den eSessions finden Sie im Anhang.

Regionale Lehrerfortbildung im Fach Werken an der Staatlichen Realschule Nabburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Am 23.01.2019 wird an der Staatlichen Realschule Nabburg eine Regionale Lehrerfortbildung im Fach Werken angeboten.
Es wird erwartet, dass von jeder Realschule in der Oberpfalz mit Werken als Profilfach in der Gruppe IIIb eine Lehrkraft an der Veranstaltung teilnimmt.

Das Programm zu dieser Fortbildung ist als Anlage beigefügt. Anmeldungen sind bis einschließlich 13.01.2019 in FIBS (M023-0/19/4) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Überbrückung der Schnittstellenproblematik zwischen Grundschule und weiterführenden Schulen im Fach Deutsch Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26300 vom 7.11.2018
  • alle Realschulen
Das „Kleeblatt Deutsch“ in Regensburg veranstaltet am Mittwoch, 16.01.2019, von 08:15 - 12:15 Uhr am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium eine Fortbildung mit dem Ziel, die Übertrittsproblematik zwischen der Grundschule und den fortführenden Schulen für das Fach Deutsch zu reduzieren. Dazu werden Kolleginnen und Kollegen aus den Grund-, Mittel- und Realschulen, die im Fach Deutsch unterrichten und Einblick in den Deutschunterricht am Gymnasium erhalten möchten, herzlich eingeladen.

Das „Kleeblatt-Deutsch“ möchte in diesem und folgenden Schuljahren weitere Treffen an der Grund-, Mittel-, Realschule und am Gymnasium durchführen. Es wäre wünschenswert, wenn die Teilnehmer dieser Fortbildung auch an den Treffen an den anderen Schularten teilnehmen, an denen sie nicht selbst unterrichten.

Diese Veranstaltung ist eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme. Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

Anmeldungen sind über FIBS unter M043-0/19/3 bis spätestens 08.01.2019 möglich. Im Anhang finden Sie eine Einladung sowie Links, die direkt zur Bewerbung für die jeweilige Fortbildung führen (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Programm zur Regionalen Lehrerfortbildung für Konrektorinnen und Konrektoren Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 26295 vom 6.11.2018
  • alle Realschulen
In der Anlage befindet sich das Programm zur Regionalen Lehrerfortbildung für Konrektorinnen und Konrektoren am 04.12.2018 in Regenstauf. Auf diese Veranstaltung wurde bereits durch die MB-Nachricht Nr. 26269 vom 24.10.2018 hingewiesen.


Programm zu den Regionalen Lehrerfortbildungen zur Leseförderung Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 26294 vom 6.11.2018
  • alle Realschulen
In der Anlage befindet sich das Programm zu den Regionalen Lehrerfortbildungen zur Leseförderung am 03.12.2018 in Regenstauf (FIBS M023-0/18/49) und am 08.01.2019 in Johannisthal (FIBS M023-0/19/1). Auf diese Veranstaltungen wurde durch die MB-Nachricht Nr. 26268 vom 24.10.2018 hingewiesen.

Schülerwettbewerb "Technik-Scouts" rund um technische Berufsbilder Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Wettbewerbe
  • Nr. 26289 vom 5.11.2018
  • alle Realschulen
Im Rahmen des Schülerwettbewerbs "Technik-Scouts“ befassen sich Jugendliche intensiv mit technischen Ausbildungs- und Ingenieurberufen. Zudem informieren sie sich umfassend über ein selbstgewähltes Berufsbild und trainieren dabei wichtige Schlüsselqualifikationen wie Kooperationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Ausdauer.
Auch der Spaß an einer Projektarbeit mit Wettbewerbscharakter kommt dabei nicht zu kurz. Den Siegern winken attraktive Preise und den Besten sogar eine dreitägige Klassenfahrt in die Bundeshauptstadt Berlin.

Für Lehrkräfte wird im Rahmen des Teamwettbewerbs ein Medienseminar angeboten, in dem Einblicke in die Erstellung einer Audio- bzw. Filmreportage oder in Grundlagen des Trickfilms sowie von Erklärvideos vermittelt werden. Ziel ist es, im Sinne der digitalen Medienerziehung, Impulse und Handwerkszeug für die Projektarbeit an der Schule zu erhalten, um auch Schüler/-innen in diesem Rahmen souverän anleiten zu können.

Die Veranstaltungen sind als eine, die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt. Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten Anlagen. Neben ausführlichen Beschreibungen und Terminangaben finden Sie auch ein Anmeldeformular. Über die Internetseite www.technik-scouts.de sind weiterführende Details abzurufen.

zum Seitenanfang