Bezirk-Oberpfalz
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberpfalz - Aktuell

Aktuelles Programm der Lehrerfortbildungen in Bayern (ALP, RPZ, Laspo) Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26982 vom 20.5.2019
  • alle Realschulen
Das Fortbildungsangebot der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen einschließlich des Angebots des E-Learning-Kompetenzzentrums für den Zeitraum September 2019 bis Januar 2020 (Halbjahr 97) ist freigeschaltet. Wie immer erfolgt die Anmeldung zu den Lehrgängen über FIBS.

Das Programm kann über die folgende Adresse aufgerufen und ausgedruckt werden:
http://alp.dillingen.de/lehrgaenge/print/ http://alp.dillingen.de/lehrgaenge/print/

Die Suche nach einzelnen Lehrgängen, z. B. über Stichworte erfolgt unter:
http://alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/ http://alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/

Das eLearning-Angebot finden Sie unter:http://elearning.alp.dillingen.de

Zugleich erhalten Sie in der Anlage Kurzinformationen über das Programm der zentralen Fortbildungsinstitute
- RPZ Heilsbronn (Evang. Religion),
- der Bayerischen Landesstelle für den Schulsport München.


Regionale Lehrerfortbildung DIGITAL:REAL "Interaktive Lernmedien mit H5P" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 28.5.2019
  • 21.5.2019
  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 26917 vom 20.5.2019
  • alle Realschulen
Informationen und Organisatorisches
Impulsvortrag „Gamification im Schulalltag”
Markt der Möglichkeiten – Einblick in vier digital unterstützte Unterrichtsbeispiele mit Gedankenaustausch

• Interaktive Videos
• H5P in Mebis
• Kurspräsentation, u. a.
• Virtuelle Tour 360, u. a.

Es werden rollierend alle 4 Veranstaltungen besucht, nach 2 Runden besteht die Möglichkeit sich auszutauschen, dann werden die beiden weiteren Teile absolviert.
Mittagspause mit Gedankenaustausch
Teilnahme an einem bzw. zwei Workshops mit Materialerstellung für den eigenen Unterricht mit einer Pause zum Erfahrungsaustausch.

Um die Medienproduktion in den Workshops so effektiv wie möglich gestalten zu können, wird dringend dazu geraten, ein eigenes Gerät (Handy, Laptop, Tablet etc.) und möglichst bereits vorhandenes Unterrichtsmaterial (analog oder digital) mitzubringen.
Abschluss und Evaluation der Veranstaltung

Dies ist die sechste von sechs geplanten RLFBs im Schuljahr 2018/2019 zum Thema „Zeitgemäßer Einsatz digitaler Medien im Schulalltag“. Die Zielgruppe sind Lehrerinnen und Lehrer, die noch wenig Erfahrung mit dem Einsatz digitaler Medien im Unterricht haben, aber Neues ausprobieren möchten.
Alle Veranstaltungen folgen dem gleichen Ablaufschema: Am Vormittag werden unterschiedliche Unterrichtsbeispiele vorgestellt, die zeigen sollen, wie man neue Medien sinnvoll in den Unterricht implementieren kann. Am Nachmittag hat man dann ausreichend Zeit, eigene Unterrichtsmaterialien mit Hilfe erfahrener Trainer zu erstellen.


***Melden Sie sich für diese Fortbildung bitte über FIBS an! ***

Blended-Learning-Lehrgänge im Herbst 2019 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26979 vom 20.5.2019
  • alle Realschulen
Für IT-Lehrer an Realschulen werden im Herbst 2019 insgesamt 12 Blended-Learning-Lehrgänge angeboten. Deren Inhalte und Themen orientieren sich am LehrplanPLUS: Multimedia, Tabellenkalkulation, Textverarbeitung und CAD-Grundkurs. Die Blended-Learning-Lehrgänge bieten Lehrkräften aktuelles Unterrichtsmaterial gemäß LehrplanPLUS und unterstützen die Vorbereitung auf die freiwillige Abschlussprüfung im Fach Informationstechnologie. Genauere Informationen über die angebotenen Lehrgänge mit Links zu FiBS finden Sie im Anhang. Die Teilnahmebescheinigung erfolgt ab diesem Jahr elektronisch.


Strukturen des LehrplanPLUS – Jahrgangsstufe 7 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26972 vom 17.5.2019
  • alle Realschulen
Im Institut für Lehrerfortbildung Gars wird vom 08.07.2019 bis 12.07.2019 für Religionslehrkräfte an Realschulen der Lehrgang mit dem Titel „Strukturen des LehrplanPLUS – Jahrgangsstufe 7“ angeboten.

Das vorläufige Programm ist als Anhang beigefügt. Es stehen noch Plätze zur Verfügung. Bei Interesse wird um baldige Anmeldung bis zum 24.05.2019 unter folgender FIBS-Nummer gebeten: A212-0/19/96-734.

EUREGIO EGRENSIS Infotage 2019 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Veranstaltungen
  • Nr. 26977 vom 17.5.2019
  • alle Realschulen
Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „EUREGIO EGRENSIS Infotage“, die 2017 ins Leben gerufen wurde, um Ihnen unser Nachbarland Tschechien aus mehreren Perspektiven noch näher zu bringen, wird auch 2019 fortgesetzt. Den Einladungsflyer finden Sie im Anhang.

Alle Veranstaltungen finden im Saal des Egerland-Kulturhauses, Fikentscherstraße 24, 95615 Marktredwitz, statt. Die Teilnahme ist jeweils kostenfrei.


Einladung zur Bezirksversammlung des brlv Oberpfalz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Veranstaltungen
  • Nr. 26974 vom 15.5.2019
  • alle Realschulen
Am 22.05.2019 findet im Gasthaus Kräuterbeck in Nabburg von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr die Frühjahrsbezirksversammlung des Bayerischen Realschullehrerverbandes des Bezirks Oberpfalz statt.

In der Anlage befindet sich die Einladung zu dieser Veranstaltung mit der entsprechenden Tagesordnung.

30 Jahre nach dem Zusammenbruch der sozialistischen Staaten im sowjetischen Machtbereich – eine historische Bilanz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 26971 vom 14.5.2019
  • alle Realschulen
Der tschechische Historiker Jan Sichta ist als Referent und Zeitzeuge in der politischen Bildung tätig. Gemeinsam mit dem ehemaligen DDR-Dissidenten Wolfgang Tschiche bietet er vom 15.07.-18.07.2019 Veranstaltungen an Schulen in Bayern an.
Diese werden von der Bundeszentrale für politische Bildung finanziert, von der Schule ist ein Eigenbeitrag von 100 Euro zu leisten.

In der Anlage finden Sie genauere Informationen zu diesem Angebot.

Schülerzirkel Mathematik an der Universität Regensburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Veranstaltungen
  • Nr. 26968 vom 14.5.2019
  • alle Realschulen
Am 01.06.2019 findet an der der Fakultät für Mathematik an der Universität Regensburg der Schülerzirkel Mathematik statt.

Genauere Informationen zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Plakat im Anhang sowie folgender Homepage: https://www-app.uni-regensburg.de/Fakultaeten/MAT/schuelerzirkel/pmwiki/pmwiki.php?n=Main.Workshop2019

Umgang mit Mobbing an Grund- und weiterführenden Schulen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Veranstaltungen
  • Nr. 26967 vom 14.5.2019
  • alle Realschulen
„Sich in der Schule nicht wohlfühlen?! Umgang mit Mobbing an Grund- und weiterführenden Schulen" lautet der Titel eines Vortrags zur Lehrerfortbildung.

Kinder verbringen viel Zeit in der Schule. Umso wichtiger ist es, dass sie sich dort wohlfühlen. Doch in Deutschland wird fast jeder/jede sechste Jugendliche im Alter von 15 Jahren regelmäßig Opfer von Mobbing. Zu diesem Ergebnis kommt die PISA-Studie der OECD aus dem Jahr 2015. Aus diesem Grund stellt sich die wichtige Frage: Wie merken Lehrkräfte, dass etwas nicht stimmt - und was können sie in einem solchen Fall tun? Auf diese Fragen gehen Julia Macharowski und Ina Krause im Rahmen der Vorlesung „Sozialisation für den Lehrerberuf" des Instituts für Erziehungswissenschaft ein.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer im Anhang.

Der Vortrag findet am 06.06.19 von 12.15-13.45 Uhr in Raum H 17 (Wirtschaft und Recht) an der Universität Regensburg statt. Lehrkräfte melden sich bitte in FIBS bis zum 29.05.19 an. Die Lehrgangsnummer lautet E897-0/19/181909.

Vortrag zum Thema „Jugendliche und ihr Verhältnis zur Physik: Bildung und Heranbilden der eigenen Identität“ Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Veranstaltungen
  • Nr. 26966 vom 14.5.2019
  • alle Realschulen
Die o. a. Veranstaltung findet am Montag, 27.5.19 um 16.00 Uhr im Hörsaal H 34 (Physik) an der Universität Regensburg statt. Im Vortrag werden Bildungswegentscheidungen mit einem Bildungsbegriff betrachtet, der stärker auf die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit setzt. Die Auseinandersetzung mit Physik ist unter dieser Vorstellung auch eine Auseinandersetzung mit der eigenen Identität.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat im Anhang.

Bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe vom 18.-26. Mai: Veranstaltungen in Regensburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Veranstaltungen
  • Nr. 26954 vom 9.5.2019
  • alle Realschulen
Die bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe, die erstmalig vom 18-26. Mai stattfindet und vom Paritätischen Wohlfahrtsverband ausgerufen wurde, steht vor der Türe. Regensburg ist einer der Schwerpunktorte für Veranstaltungen in Bayern.
Es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten, mit der Selbsthilfe in Kontakt zu kommen, die gerade für Menschen mit Suchterkrankungen eine bedeutende Rolle spielt.

Anbei befinden sich Anlagen mit genaueren Informationen zur Aktionswoche.

BaumanagerCamps 2019: Ein kostenloses Angebot zur Berufs- und Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 26953 vom 9.5.2019
  • alle Realschulen
Jugendlichen einen praxisnahen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und den Beruf des Bauingenieurs zu geben, ist das Anliegen der BaumanagerCamps 2019. Ganz praktisch können die vielen verschiedenen Tätigkeiten auf einer Baustelle bei der Erstellung eines eigenen Bauwerks ausprobiert und nachvollzogen werden. Theoretische Einblicke erhalten die Schülerinnen und Schüler durch Informationen zu Studium und Berufsbild.

Das Camp wird vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. organisiert, Projektinitiator ist der Bayerische Bauindustrieverband e. V..
Bewerbungsfrist ist der 04. Juni 2019. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen befinden sich in der Anlage oder unter https://www.bbw.de/wirtschaft-im-dialog/mint-bildung/baumanagercamp/.

New Work@BMW Group Talent Factory - Workshop für Schülerinnen der Klassen 9. bis 11. Klassen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 26952 vom 9.5.2019
  • alle Realschulen
Im Rahmen der Bildungsinitiative Technik - Zukunft in Bayern 4.0 wird interessierten Schülerinnen der 9. bis 11. Klassen am 19. und 20. Juli 2019 ein 2-Tages-Workshop in Kooperation mit der BMW Group Talent Factory angeboten.
In der Anlage befinden sich ein Informationsblatt sowie ein Formular zur Unterrichtsbefreiung für diese Veranstaltung.

Bewerbungen werden bis zum 05. Juli 2019 über folgende Webseite der Bildungsinitiative Technik - Zukunft in Bayern 4.0 im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. entgegengenommen:
https://www.tezba.de/aktuelleprojekte/newwork/bmw/


Schule und Museum - Museumspädagogik zur Ausstellung von Johanna Strobel im Cordonhaus Cham Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26951 vom 9.5.2019
  • alle Realschulen
Am 08.07.2019 findet in der Städtischen Galerie Cordonhaus Cham die o. a. Fortbildung statt. Diese ist schulartübergreifend angelegt und richtet sich an alle Lehrkräfte, die mit einer Klasse den Besuch der Ausstellung inklusive museumspädagogischem Workshop planen. Die Termine für den Besuch mit der Klasse können am Fortbildungstag festgelegt werden und finden im Zeitraum 09.7.- 26.7.2019 statt.
Genauere Informationen zu dieser Fortbildung entnehmen Sie bitte der Anlage.

Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Professionelle Führung im schulischen Kontext“ Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26948 vom 8.5.2019
  • alle Realschulen
Am 10.10.2019 wird durch die Staatliche Schulberatungsstelle für die Oberpfalz die Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Professionelle Führung im schulischen Kontext“ für Schulleiterinnen und Schulleiter sowie stellvertretende Schulleiterinnen und Schulleiter im Haus Werdenfels in Nittendorf angeboten.

Genauere Informationen zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Regionale Lehrerfortbildung zum Thema „Umgang mit Verdacht auf Misshandlung und Missbrauch / Schulen als sichere Orte“ Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Am 23.09.2019 wird im Haus Werdenfels in Nittendorf eine Regionale Lehrerfortbildung zum o. a. Thema angeboten. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Staatl. Schulberatungsstelle für die Oberpfalz durchgeführt und richtet sich an Lehrkräfte (besonders für die Fächer Evangelische/Katholische Religionslehre und Sport) sowie Verbindungslehrer und Mitglieder der Schulleitungen bzw. Erweiterten Schulleitungen.

Das Programm zu dieser Veranstaltung ist als Anlage beigefügt. Anmeldungen sind bis einschließlich 09.07.2019 in FIBS (M023-0/19/29) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Inklusionspreis „Joberfolg 2019 - Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz“ Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Wettbewerbe
  • Nr. 26946 vom 8.5.2019
  • alle Realschulen
In den Anlagen befinden sich Informationen zur Bewerbung für den obigen Inklusionspreis. Für weitere Informationen wird zusätzlich auf den Internetauftritt des ZBFS unter www.zbfs.bayern.de/behinderung-beruf/arbeitgeber/joberfolg/ verwiesen.

Die Preisverleihung erfolgt durch den Bayerischen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung, den Bayerischen Landtag und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung voraussichtlich Anfang Dezember 2019. Der Preis soll neben den Kategorien „Privatwirtschaft“ und „Ehrenpreis“, auch für ein besonderes Engagement im öffentlichen Dienst vergeben werden.

Regionale Lehrerfortbildung zur Schul- und Bildungsarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 26933 vom 6.5.2019
  • alle Realschulen
Am 25.09.2019 findet in Amberg eine Fortbildung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. für Lehrkräfte in den Fächern Geschichte, Sozialkunde, Religion und Ethik an Gymnasien, Realschulen und Mittelschulen in Mittelfranken und der Oberpfalz statt.
Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung in der Anlage.

Einladung zum Deutsch-Tschechischen Vernetzungstreffen am 25.5.2019 in Pilsen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Veranstaltungen
  • Nr. 26932 vom 6.5.2019
  • alle Realschulen
Anbei befindet sich eine Einladung an bayerische Schulen zu einem Vernetzungstreffen des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds am 25.05.2019 in Pilsen. Das Ziel der Initiative ist es unter anderem, deutsche und tschechische Einrichtungen (z.B. Schulen) dabei zu unterstützen, bilaterale Partnerschaften einzugehen bzw. auf daran interessierte Einrichtungen des Nachbarlandes zu treffen.

Personalia im Aufsichtsbezirk Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Personalia
  • Nr. 26931 vom 6.5.2019
  • alle Realschulen

Regionale Lehrerfortbildung zum Thema „Abschlussprüfung mit der ASV“ Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Für die Betreuer der ASV bzw. des Notenmanagers wird am 23.05.2019 an der Staatlichen Realschule Regensburg II eine Regionale Lehrerfortbildung zum Thema „Abschlussprüfung mit der ASV – Eingabe der Ergebnisse durch die Lehrkräfte direkt an der ASV“ angeboten.

Anmeldungen sind bis einschließlich 17.05.2019 in FIBS (M023-0/19/28) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Tagung „Zukunfts-Lab: Umweltpolitik & Technik" an der Evangelischen Akademie Tutzing Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 26920 vom 6.5.2019
  • alle Realschulen
Am 20. Und 21. Mai 2019 findet an der Evangelischen Akademie Tutzing die Tagung „Zukunfts-Lab: Umweltpolitik & Technik" in Kooperation mit der Technischen Universität München und der Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung statt.

Das Programm des Zukunfts-Labs finden Sie als flyer und Plakat anbei sowie unter: http://www.ev-akademie-tutzing.de/veranstaltung/facetten-der-nachhaltigkeit/ http://www.ev-akademie-tutzing.de/veranstaltung/facetten-der-nachhaltigkeit/. Die Kosten liegen bei 50 Euro für die Tagung inklusive Übernachtung und Verpflegung.

Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

zum Seitenanfang