Bezirk-Oberpfalz
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberpfalz - Aktuell

"Save the date": "Münchner Gespräche zur Schulentwicklung" im Frühjahr 2020 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Schulentwicklung
  • Nr. 27467 vom 14.11.2019
  • alle Realschulen
Im Folgenden möchten wir Sie auf die Premiere der Veranstaltung "Münchner Gespräche zur Schulentwicklung", die in länderübergreifender Kooperation des ISB mit der Pädagogischen Hochschule Tirol und der Deutschen Bildungsdirektion Südtirol erstmals im Frühjahr 2020 stattfinden wird, aufmerksam machen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 120 Personen begrenzt; die offizielle Einladung mit Anmeldemöglichkeit erhalten Sie im neuen Jahr (Berücksichtigung der Anmeldungen nach Datum des Eingangs).

Genauere Informationen können dem Flyer im Anhang entnommen werden.

Fortbildungsangebot der Staatlichen Schulämter im Landkreis und in der Stadt Regensburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27462 vom 13.11.2019
  • alle Realschulen
Im Folgenden möchten wir Sie auf das Fortbildungsangebot der Staatlichen Schulämter im Landkreis und in der Stadt Regensburg aufmerksam machen:

- Aufführungsanalyse - Fortbildung zu „Das schaffen wir! Oder: Einer hat die Absicht, eine Mauer zu bauen.“ am 07.03.2020

- Lehrer*Extra „Drum Dancing“ am 14.02.2020

- Lehrer*Extra „M’Orpheo“ am 12.03.2020

- Lehrer*Extra „Richard III“ am 25.03.2020

- Lehrer*Extra „The Who and the What“ am 15.01.2020

Genauere Informationen zu den Veranstaltungen können den einzelnen Anhängen entnommen werden.

Die Veranstaltungen werden für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildungen anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.



"See the World 2020/2021" - Individuelle Schüleraustauschprogramme des Bayerischen Jugendrings Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 27454 vom 12.11.2019
  • alle Realschulen
Der Bayerische Jugendring (BJR) bietet auch im kommenden Schuljahr 2020/2021 Austauschprogramme für einzelne Schülerinnen und Schüler mit sieben ausgewählten Ländern bzw. Regionen weltweit an.

Genauere Informationen können dem Flyer im Anhang entnommen werden.

Programme zu den Regionalen Lehrerfortbildungen für MiB-Tutoren an den Realschulen in der Oberpfalz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 27450 vom 11.11.2019
  • alle Realschulen
Am 26.11.2019 und 28.11.2019 werden an den Staatlichen Realschulen Neustadt a. d. Waldnaab und Regenstauf die o. a. Fortbildungen angeboten.

Im Anhang befinden sich die Programme zu den Veranstaltungen.


Regionale Lehrerfortbildungen für Mitglieder der Erweiterten Schulleitungen im Rahmen der kollegialen Beratung Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 27445 vom 8.11.2019
  • alle Realschulen
Am 28.11.2019 werden an den Staatlichen Realschule Regenstauf und Neustadt die o. a. Regionalen Lehrerfortbildungen angeboten.

Neue wie bereits fest etablierte Mitglieder der Erweiterten Schulleitungen an Realschulen in der Oberpfalz werden zu diesen inhaltsgleichen Coaching- Veranstaltungen herzlich eingeladen. Ziele sind ein kollegialer Austausch, Fallbesprechungen sowie die Klärung von Fragen bzw. Wünschen.

Folgende Zuordnung der Schulen wird empfohlen:
Coaching Süd in Regenstauf (M023-0/19/49): RS Neumarkt, RS Parsberg, RS Burglengenfeld, RS Regenstauf, RS Neustadt
Coaching Nord in Neustadt (M023-0/19/50): RS Kemnath, RS Sulzbach-Rosenberg, RS Amberg, RS Nabburg, RS Roding

Anmeldungen sind bis einschließlich 22.11.2019 in FIBS möglich. Im Anhang finden Sie Links, die direkt zur Bewerbung für die Fortbildungen führen (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Einladung zum freiwilligen Arbeitskreis "Robotik" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27440 vom 7.11.2019
  • alle Realschulen
Im Anhang befindet sich die Einladung zum freiwilligen Arbeitskreis Robotik. Dieser findet am Donnerstag, 21. November 2019 an der Konrad-Max-Kunz-Realschule in Schwandorf statt.

Die Veranstaltung ist für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt. Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

Einladung zum freiwilligen Arbeitskreis "Schulsanitätsdienst" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27439 vom 6.11.2019
  • alle Realschulen
Am Mittwoch, den 04.12.2019, findet von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr das erste Treffen des freiwilligen Arbeitskreises "Schulsanitätsdienst" an der Staatlichen Realschule Neutraubling statt.
Genauere Informationen können der Einladung in der Anlage entnommen werden.
Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

Programm zu den Regionalen Lehrerfortbildungen zum Medienentwicklungsplan Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 27438 vom 6.11.2019
  • alle Realschulen
In der Anlage befindet sich das Programm zu den Regionalen Lehrerfortbildungen zum Medienentwicklungsplan am 12.11.2019 in Obertraubling und am 13.11.2019 in Neunburg.

Einladung zum Arbeitskreis „Ernährung und Gesundheit“ Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27435 vom 4.11.2019
  • alle Realschulen
Am Montag, den 09.12.2019, findet ab 14:00 Uhr das Treffen des Arbeitskreises „Ernährung und Gesundheit“ statt.

Veranstaltungsort:
Horsch Maschinen GmbH
Sitzenhof 1
92421 Schwandorf

Die Veranstaltung widmet sich folgenden Fragestellungen:
- „Woher kommen unsere Lebensmittel?“
- „Wie kommen Lebensmittel zu uns auf den Tisch?“

Genauere Informationen können der Einladung in der Anlage entnommen werden.

Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Brlv-Mitgliedern werden die Fahrtkosten erstattet. Da es sich um eine Veranstaltung des Berufsverbandes handelt, steht Ihnen gemäß §13, 1-3 UrlV Dienstbefreiung zu.

Erneuter Hinweis auf die Regionale Fortbildungsveranstaltung "Chemiekongress", Veranstaltung 1, am 13. November 2019 in Hirschaid Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Auf die Veranstaltung wird erneut hingewiesen. Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/19/80 ist noch bis einschließlich 07. November 2019 möglich.

Zusätzlich ist eine Anmeldung zu den Workshops unter folgendem Online-Portal erforderlich:
http://www.vcrb.net/de/veranstaltungen.html (siehe auch Link)


Diese Veranstaltung ist ein Angebot für Chemielehrkräfte der Realschulen Oberfrankens, Mittelfrankens, Unterfrankens sowie der Oberpfalz (begrenzte Teilnehmerzahl: 75 Lehrkräfte).

Am Donnerstag, 14. November 2019, findet die Veranstaltung inhaltsgleich ein zweites Mal statt.

Inhalte:
- Schulung zur/zum betrieblichen Brandschutzhelfer/in nach § 10 ArbSchG, ASR 2.2, DGUV Information 205 – 023

- Verschiedene Workshops, wobei Workshop I obligatorisch ist:

- Workshop I:
Praktischer Teil zur Schulung zur/zum betrieblichen Brandschutzhelfer/in (Referent: Michael Zopf)

- Workshop II:
Neuerungen im Bereich Sicherheit im Chemieunterricht – Arbeiten mit DEGINTU (Referenten: Horst Haberl, StRin (RS) Dr. Susanne Schaffer)

- Workshop III:
Lehrerdemonstrations- und Schülerexperimente zum LehrplanPLUS
(Referenten: SemR Bertram Freundl, SemRin Violetta Freudenblum-Ritter)

- Workshop IV:
Startklar für die 8. Jahrgangsstufe nach dem LehrplanPlus? - Umsetzungsmöglichkeiten ausgewählter Themen (Teilchenmodell, chemisches Rechnen, …)
Verknüpfung von Digitalisierung und Kompetenzorientierung - der Einsatz von analogen und digitalen Lehr- und Lernmaterialien aufgezeigt an konkreten Beispielen
(Referent: SemR als ZFL Gregor Gunzenheimer)

- Workshop V:
Unterrichten mit dem iPad – das iPad als Teachertool
(Referent: RSK Michael Achter)

Hinweise:
Für die Erstattung der Fahrtkosten ist die jeweilige MB-Dienststelle zuständig. Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Prgramm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Erneuter Hinweis auf die Regionale Fortbildungsveranstaltung "Chemiekongress", Veranstaltung 2, am 14. November 2019 in Hirschaid Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Auf die Veranstaltung wird erneut hingewiesen. Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/19/80 ist noch bis einschließlich 07. November 2019 möglich.

Zusätzlich ist eine Anmeldung zu den Workshops unter folgendem Online-Portal erforderlich:
http://www.vcrb.net/de/veranstaltungen.html (siehe auch Link)


Diese Veranstaltung ist ein Angebot für Chemielehrkräfte der Realschulen Oberfrankens, Mittelfrankens, Unterfrankens sowie der Oberpfalz (begrenzte Teilnehmerzahl: 75 Lehrkräfte).

Am Mittwoch, 13. November 2019, findet die Veranstaltung inhaltsgleich statt.

Inhalte:
- Schulung zur/zum betrieblichen Brandschutzhelfer/in nach § 10 ArbSchG, ASR 2.2, DGUV Information 205 – 023

- Verschiedene Workshops, wobei Workshop I obligatorisch ist:

- Workshop I:
Praktischer Teil zur Schulung zur/zum betrieblichen Brandschutzhelfer/in (Referent: Michael Zopf)

- Workshop II:
Neuerungen im Bereich Sicherheit im Chemieunterricht – Arbeiten mit DEGINTU (Referenten: Horst Haberl, StRin (RS) Dr. Susanne Schaffer)

- Workshop III:
Lehrerdemonstrations- und Schülerexperimente zum LehrplanPLUS
(Referenten: SemR Bertram Freundl, SemRin Violetta Freudenblum-Ritter)

- Workshop IV:
Startklar für die 8. Jahrgangsstufe nach dem LehrplanPlus? - Umsetzungsmöglichkeiten ausgewählter Themen (Teilchenmodell, chemisches Rechnen, …)
Verknüpfung von Digitalisierung und Kompetenzorientierung - der Einsatz von analogen und digitalen Lehr- und Lernmaterialien aufgezeigt an konkreten Beispielen
(Referent: SemR als ZFL Gregor Gunzenheimer)

- Workshop V:
Unterrichten mit dem iPad – das iPad als Teachertool
(Referent: RSK Michael Achter)

Hinweise:
Für die Erstattung der Fahrtkosten ist die jeweilige MB-Dienststelle zuständig. Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Prgramm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Fortbildungen des Religionspädagogischen Seminars der Diözese Regensburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27431 vom 4.11.2019
  • alle Realschulen
Im Folgenden möchten wir Sie auf Fortbildungen des Religionspädagogischen Seminars der Diözese Regensburg aufmerksam machen:
- Einführung in die Arbeit mit dem iPad im Religionsunterricht (nicht nur) der Grund- und Mittelschule (Termin: Do., 09.01.2020, Zeit: 14:30 - 17:00 Uhr, Ort: Mittelschule Neunburg v.W., Katzdorferstr. 18, 92431 Neunburg v.W.)

- Effektives und kompetenzorientiertes Arbeiten mit dem iPad im Religionsunterricht (nicht nur) der Grund- und Mittelschule (Termin: Di., 04.02.2020, Zeit: 14:30 - 17:00 Uhr, Ort: Mittelschule Neunburg v.W., Katzdorferstr. 18, 92431 Neunburg v.W.)

- Ist der christliche Glaube noch glaubwürdig, gegenwartstauglich und zukunftsfähig? (Termin: Di., 10.03.2020, Zeit: 9:00 - 16:00 Uhr, Ort: Haus Werdenfels, Eichhofen, Waldweg 15, 93152 Nittendorf)

Genauere Informationen können den Einladungen im Anhang entnommen werden.

Die Veranstaltungen werden für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildungen anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

Einladung zum Arbeitskreis für das Fach Deutsch Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 27430 vom 4.11.2019
  • alle Realschulen
Am Donnerstag, den 05.12.2019, findet ab 14:15 Uhr das erste Treffen des Arbeitskreises für das Fach Deutsch an der Realschule Obertraubling statt.
Genauere Informationen können der Einladung in der Anlage entnommen werden.
Die Veranstaltung wird für Lehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz als Fortbildung anerkannt, wodurch Dienstunfallschutz gewährleistet ist. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden. Dies betrifft auch anfallende Reisekosten.

zum Seitenanfang