Bezirk-Mittelfranken
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Mittelfranken - Aktuell

RLFB Umgang mit auffälligem Schülerverhalten in der Offenen Ganztagsschule Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Inhalt:
Nicht nur in der Schule, sondern auch in schulbegleitenden Maßnahmen wie der Offenen Ganztagsschule stoßen pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihre Grenzen mit forderndem Schülerverhalten.
In der ganztätigen Fortbildungsveranstaltung "Umgang mit auffälligem Schülerverhalten" bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst einen Einblick in das auffällige Verhalten aus Schülersicht. Sie sollen zudem lernen, eine professionelle Sichtweise auf diese besonderen Kinder und Jugendlichen anzuwenden.
Im zweiten Teil werden Grundlagen des Classroom-Managements angesprochen, um präventiv Verhaltensauffälligkeiten entgegentreten zu können. An gezielten Übungen werden Handlungsmöglichkeiten an die Hand gegeben, um handlungsfähig zu bleiben und auch schwierige Konstellationen im Griff behalten zu können.
In einem dritten Teil üben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehend die Anwendung der kontrolliert eskalierenden Beharrlichkeit und des Emotionscoachings, um besonders herausfordernde Situationen im Schulalltag meistern zu können.

RLFB Aktualisierung der DELF-Prüferqualifikation A1-A2-B1 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Der eintägige Aktualisierungskurs richtet sich in erster Linie an Französischlehrer/innen der Realschulen in Mittelfranken und darüber hinaus an Französischlehrer/innen der Realschulen in Unter- und Oberfranken, die nicht mehr im Besitz einer gültigen attestation examinateur DELF scolaire A1-A2-B1 sind (Erwerb zwischen 2006 und 2013) oder die noch nicht über eine Prüferberechtigung A1 verfügen. Gemäß der Vorgaben des CIEP müssen alle Prüfer über die Lizenz der drei Niveaustufen verfügen - unabhängig davon, welche Prüfungen an den Schulen abgenommen werden.
Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs die offizielle attestation examinateur vom CIEP in Sèvres, die fünf Jahre Gültigkeit besitzt.
Achtung: Die Regeln für die Aktualisierung der DELF-Prüferqualifikation ab September 2017:
- für Lehrkräfte, deren letzte DELF-Prüferqualifikation noch gültig ist oder seit maximal einem Jahr nicht mehr gültig ist > eine eintägige Fortbildung
- für Lehrkräfte, deren letzte DELF-Prüferqualifikation seit über einem Jahr nicht mehr gültig ist > eine zweitägige Fortbildung.

RLFB Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Sozialkunde in Mittelfranken - Nordostkreis Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Fortbildung dient der Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Sozialkunde und richtet sich an die Fachbetreuerin/den Fachbetreuer und jeweils eine weitere Lehrkraft der Realschulen des Regierungsbezirks Mittelfranken.

RLFB Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Sozialkunde in Mittelfranken - Südkreis Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Fortbildung dient der Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Sozialkunde und richtet sich an die Fachbetreuerin/den Fachbetreuer und jeweils eine weitere Lehrkraft der Realschulen des Regierungsbezirks Mittelfranken.

RLFB Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Sozialkunde in Mittelfranken - Nordwestkreis Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Fortbildung dient der Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Sozialkunde und richtet sich an die Fachbetreuerin/den Fachbetreuer und jeweils eine weitere Lehrkraft der Realschulen des Regierungsbezirks Mittelfranken.

Antrag auf Budgetzuschlag für die Integration von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Schuljahr 2017/2018 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 3.5.2017
  • Datenerhebung
  • Nr. 24429 vom 16.2.2017
  • staatliche Realschulen
  • MB 1x
Die Anträge auf Budgetzuschlag werden zusammen mit dem MSD-Gutachten bei der MB-Dienststelle bis 3. Mai 2017 eingereicht und bewilligt.

Bei fehlenden Unterlagen kann keine Bearbeitung erfolgen.

RLFB "Enseigner la grammaire" et "Préparer à la production écrite (DELF A2 et B1)" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Vormittag: Grammatikunterricht - funktional, integrativ und kompetenzorientiert, den LehrplanPlus und DELF stets im Blick

Nachmittag: Vorbereitung auf die Production Ecrite DELF A2 und B1: kleinschrittig, handlungs- und prozessorientiert

RLFB Übergänge im Deutschunterricht (von der GS zur RS) Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Teilnehmer erhalten von erfahrenen Grundschullehrkräften einen Einblick in die Arbeit der Grundschule, um den Übergang an die Realschule zu erleichtern.

Schulsanitätsdienst-Wettbewerb der mittelfränkischen Realschulen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Programm:
9.00 Uhr Anmeldung
9.40 - 14.30 Uhr Wettkampf an den Stationen (Pausen inklusive)
14.45 - 15.30 Siegerehrung, Verabschiedung

Anmerkung zur Teilnehmerzahl:
Eine SSD-Gruppe pro Schule mit max. 8 Teilnehmern

Schulspende-Aktion 2017 des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. / Jugendbegegnungen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

der Landesverband Bayern im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge führt vom 01. März bis 07. April an den bayerischen Schulen seine Schulspende durch. Unter dem Motto „Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“ dient die Aktion der Hinführung der Kinder und Jugendlichen zum Friedensgedanken.

Der Volksbund will gemeinsam mit Schülern und jungen Erwachsenen aktiv für Frieden und Verständigung arbeiten. Dafür bietet er viele Aktivitäten an, bei denen sich die Jugendlichen einbringen.
Mit seiner Schul- und Jugendarbeit verbindet der Volksbund das Ziel, junge Menschen an die Gräber der Opfer von Krieg und Gewalt zu führen und sie für die Folgen von Krieg und Gewalt zu sensibilisieren.

Weiterhin bietet der Volksbund Schülern und Lehrern vielfältige Unterstützung bei der Gestaltung von Geschichtsprojekten.

Informationen über die Schul- und Jugendarbeit, sowie die Hinweise und Informationen zu den Jugendbegegnungen, finden Sie ausführlich im Internet unter www.volksbund.de

In der Anlage erhalten Sie den Spendenaufruf.

Wir bitten Sie deshalb recht herzlich, die Schüler und Schülerinnen an Ihrer Schule auf die Volksbund-Jugendarbeit hinzuweisen.

Wir bitten alle Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler, sich an der Schulspende zu beteiligen und die Aktion des Voklsbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu unterstützen. Vielen Dank.

zum Seitenanfang