Bezirk-Schwaben
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Schwaben - Aktuell

Dialogtreffen mit den Mobilen Sonderpädagogischen Diensten Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Aktuelle Informationen und Dialog zur Inklusion an den Realschulen in Schwaben.

Feststehender Teilnehmerkreis.
Fachkräfte der an Realschulen in Schwaben tätigen
Mobilen Sonderpädagogischen Dienste.

Weitere Informationen finden Sie im Programm im BRN/Schwaben.

Abschlussprüfung 2019 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Bericht über die Ergebnisse

Zum KMS Nr. IV.2 - BS 6500.1 . 5.37 302 vom 10.05.2019

Die Schulen werden gebeten, auch in diesem Schuljahr die Ergebnisse der Abschlussprüfung über die Amtliche Schulverwaltung (ASV) in der Zeit vom 16.07.2019 bis 24.07.2019 zu übermitteln.

Vielen Dank!

Erinnerung: Förderunterricht im 2. Halbjahr 2018/19: Teilnehmerzahlen und Erfolgsquote Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 23.7.2019
  • Datenerhebung
  • Nr. 26890 vom 15.7.2019
  • alle Realschulen
  • MB 1x
KMS Nr. IV.2-BS 6400.0/1/3 vom 24.04.2019 an die Ministerialbeauftragten

Das Bayerische Staatsministerium für Untericht und Kultus bittet auch in diesem Schuljahr um Mitteilung, wie viele Schülerinnen und Schüler in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen und Französisch am Förderunterricht teilgenommen haben und wie viele von ihnen diesen mit Erfolg (Ziel der Jahrgangsstufe erreicht) bzw. ohne Erfolg (Ziel der Jahrgangsstufe nicht erreicht) absolviert haben.

Die Schulleitungen werden daher gebeten, ihre Ergebnisse mit beiliegendem Formular bis 23. Juli 2019 per Mail (sabine.huefner@mbschwaben-rs.de) an die MB-Dienststelle zu übermitteln.

Fehlanzeige ist nicht erlassen!

Augsburger Kontaktstudientag Geschichte 2019 - Augsburg in transregionalen und globalen Verflechtungen, Lokalgeschichte global betrachtet Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Kontextualisierung von lokaler Geschichte im Rahmen transnationaler und globaler Verflechtungen leistet im Ge-schichtsunterricht einen wichtigen Beitrag zur Förderung der historischen Orientierungskompetenz der Schüler*innen. Dabei soll gezeigt werden, dass auch die komplexen Problemstellun-gen der globalisierten Welt geschichtlich geworden sind und an konkrete Orte zurückgebunden werden können. Die Geschichte der Stadt Augsburg bietet für diesen verflechtungsgeschichtli-chen „lokal-globalen“ Zugang hervorragende Möglichkeiten, die zugleich in hohem Maße exemplarisch sind.

Weitere Informationen finden Sie im Programm.
Fahrtkosten werden Lehrkräften von staatlichen Realschulen aus Schwaben erstattet. Bitte das Antragsformular in der Anlage im Original per Post an die MB-Dienststelle Schwaben Realschule senden.

Erasmus+ im Schulalltag nutzen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Aktuell sind die Förderchancen sehr hoch und gleichzeitig wurde das Antragsverfahren vereinfacht. Es lohnt sich aktuell also besonders, einen Antrag für Erasmus+ (COMENIUS) zu stellen.
Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die sich im europäischen Raum international betätigen möchten und deren Schulen zum letztmöglichen Antragstermin diese Programmgeneration einen Antrag stellen möchten. Das Programm Erasmus+ /Bereich Schulbildung bietet Schulen und Lehrkräften eine Vielzahl an interessanten Möglichkeiten, u.a. für EU finanzierte Lehrerfortbildungen im Ausland und internationale Schulprojekte.
Sie erhalten einen umfassenden Einblick in Leitaktion 1 (Fortbildungen) und Leitaktion 2 (Schulprojekte). Neben den aktuellen Regeln für die Antragstellung wird auch konkret auf Beispiele und Umsetzungsmöglichkeiten eingegangen. Mit diesen Informationen sind dann für eine Antragstellung im Frühjahr 2020 gut gerüstet.
Bitte melden Sie sich über FIBS zur Fortbildung an: A231-COM/19/CDMH2

Veranstaltungsort:
Staatl. Realschule Schrobenhausen
86529 Schrobenhausen, Georg-Leinfelder-Str. 18

Termin: 16.10.2019, 14-17 Uhr
Leitung: Christine Deiser und Marlis Hanauer (Moderatorinnen für das Programm Erasmus+ im Schulbereich)

Intensivierungswoche im Rahmen der Nachqualifikation IT - Bayern Digital II Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

*** Beachten Sie bitte, dass es sich hierbei um einen feststehenden Teilnehmerkreis handelt! ***

Entnehmen Sie diese Informationen bitte dem beigefügten Programm.

Bitte bringen Sie zur Intensivierungswoche einen Laptop zum Programmieren und Ihre Unterlagen aus dem Studium mit!

Bitte geben Sie bei der Anmeldung über FIBS an, ob Sie ein Hotelzimmer benötigen!!!

zum Seitenanfang