Bezirk-Schwaben
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Schwaben - Aktuell

BR macht Schule - Freie Plätze für Fortbildungen im Bayerischen Rundfunk Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 10.1.2018
  • Veranstaltungen
  • Nr. 25358 vom 15.12.2017
  • alle Realschulen
Für einige Fortbildungen des Bayerischen Rundfunks im Januar 2018 sind noch Plätze frei.

1. Bewusst und richtig sprechen
10. Jan.2018, ganztägig
Funkhaus München

3. Zuhörspiele für alle Fächer
18. Jan. 2018, ganztägig
Funkhaus München

4. Unterrichtsvorbereitung mit radioWissen
23.Jan. 2018, halbtägig
Funkhaus München

5. Schule digital – Lernangebote des BR Fernsehens
24. Jan. 2018, halbtägig
BR Fernsehen in München Freimann

6. Weniger Stress und bessere Kommunikation im Schulalltag
25. Jan. 2018, ganztägig
Funkhaus München

7. Data Stories – Datenjournalismus im Informatikunterricht
30. Jan. 2018, ganztägig
Funkhaus München

8. You Tube Stars – zwischen Selbstdarstellung, Kommerz und Popkultur
31. Jan. 2018, ganztägig
Funkhaus München

Anmeldung direkt beim Veranstalter:
BAYERISCHER RUNDFUNK
Fernsehdirektion
Ressort Wissen und Bildung
Medienkompetenzprojekte
BR macht Schule
Rundfunkplatz 1
80335 München

Telefon: +49 89 5900-41253

Fachtagung BR Medienkompetenztag Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 5.3.2018
  • Veranstaltungen
  • Nr. 25357 vom 15.12.2017
  • alle Realschulen
Fachtagung BR Medienkompetenztag: Montag, 05. März 2018, im Bayerischen Rundfunk in München

Die komplexe Welt der Sozialen Medien macht auch vor der Schule nicht halt. "Fake News und Verifikation - Nachrichtenkompetenz als Unterrichtsthema" lautet deshalb das Schwerpunktthema des BR Medienkompetenztags.

Dazu werden in der eröffnenden Diskussionsrunde der Staatssekretär im Bayerischen Kultusministerium, Georg Eisenreich, der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Prof. Thomas Petri, die Programmbereichsleiterin Politik und Wirtschaft des Bayerischen Rundfunks, Andrea Kister, sowie die Leiterin der BR Medienkompetenzprojekte, Isabella Schmid, Position beziehen.

Die medienpädagogische Fachtagung BR Medienkompetenztag bietet darüber hinaus Gelegenheit, sich in Workshops und Foren in Sachen Medienkompetenz im Unterricht fit zu machen: Angeleitet von BR-Medienprofis können Lehrkräfte sich über aktuelle Entwicklungen in der Medienwelt informieren, konkrete Anregungen für den Unterricht einholen und in Sachen Audio, Video und Online vieles selbst ausprobieren.

An Infoständen können sich Lehrkräfte zudem über das vielfältige Angebot an Medienkompetenz- und Bildungsprojekten sowie Schulmaterialien des Bayerischen Rundfunks und anderer Münchner Medien- und Bildungsinstitutionen informieren und mit Kolleginnen und Kollegen austauschen.

Das komplette Programm des Medienkompetenztags 2018 mit allen Workshops und Foren können Sie unter https://www.br.de/unternehmen/inhalt/medienkompetenzprojekte/br-macht-schule-medienkompetenztag-100.html herunterladen.

Zur Anmeldung geht es über FIBS (Stichwort: Medienkompetenztag, https://fibs.alp.dillingen.de/) oder per Mail an brmachtschule@br.de)

Die Teilnahmegebühr für den Medienkompetenztag 2018 beträgt 25 €, incl. Imbiss.

Informationen zur Einschreibung in die einzelnen Workshops erhalten angemeldete Lehrkräfte rechtzeitig per E-Mail.


Weitere Informationen - auch zu anderen medienpädagogischen Lehrerfortbildungen des BR - erhalten Sie online unter: www.br.de/brmachtschule

Produktentwicklung mit einem 3D Drucker (Modul E6 bzw. 2.4.6) Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Informationen zum Lehrplan Modul E6 bzw. 2.4.6,
Materialerkunde,
Arbeitsprozess: Von der Zeichnung zum Produkt,
Entwicklung und Umsetzung eines Produkts.

Weitere Informationen siehe im Programm!

Einführung des Medienkonzepts - Lehrgangsort Babenhausen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Wozu ein Medienkonzept?
Aus welchen Bausteinen setzt sich das Medienkonzept zusammen?
Wie lässt sich das Medienkonzept in das Schulentwicklungsprogramm integrieren?

Weitere Informationen siehe im Programm!

Um mitarbeiten zu können, benötigen Sie
- Ihre mebis Zugangsdaten,
- Zugang auf ihre (dienstlichen oder privaten) E-Mails
- Technische Bestandsaufnahme der eigenen Schule
- Bestandsaufnahme der Fortbildungen der eigenen Schule
- Terminplan der eigenen Schule

Achtung feststehender Teilnehmerkreis.

Jeweils 3 Teilnehmer der Schulen:
Anton-Fugger-RS Babenhausen (RfM)
Via-Claudia-RS Königsbrunn
Staatl. RS Bobingen
Leonhard-Wagner-RS Schwabmünchen
Staatl. RS Memmingen
Sebastian-Lotzer-RS Memmingen
Rupert-Ness-RS Ottobeuren
Rudolf-Diesel-RS Augsburg

Einführung des Medienkonzepts - Lehrgangsort Zusmarshausen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Wozu ein Medienkonzept?
Aus welchen Bausteinen setzt sich das Medienkonzept zusammen?
Wie lässt sich das Medienkonzept in das Schulentwicklungsprogramm integrieren?

Weitere Informationen siehe im Programm!

Um mitarbeiten zu können, benötigen Sie
- Ihre mebis Zugangsdaten,
- Zugang auf ihre (dienstlichen oder privaten) E-Mails
- Technische Bestandsaufnahme der eigenen Schule
- Bestandsaufnahme der Fortbildungen der eigenen Schule
- Terminplan der eigenen Schule

Achtung feststehender Teilnehmerkreis.

Jeweils 3 Teilnehmer der Schulen:
Staatliche RS Zusmarshausen (RfM)
Staatl. RS Affing
Wittelsbacher-RS Aichach
Bertolt-Brecht-RS Augsburg
Heinrich-von-Buz-RS Augsburg
Agnes-Bernauer-Schule Augsburg
Abendrealschule für Berufstätige der Stadt Augsburg
Konradin-RS Friedberg
Staatl. RS Neusäß
Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule Meitingen
Staatl. RS Mering
Anton-Rauch-RS Wertingen

Einführung des Medienkonzepts - Lehrgangsort Marktoberdorf Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Wozu ein Medienkonzept?
Aus welchen Bausteinen setzt sich das Medienkonzept zusammen?
Wie lässt sich das Medienkonzept in das Schulentwicklungsprogramm integrieren?

Weitere Informationen siehe im Programm!

Um mitarbeiten zu können, benötigen Sie
- Ihre mebis Zugangsdaten,
- Zugang auf ihre (dienstlichen oder privaten) E-Mails
- Technische Bestandsaufnahme der eigenen Schule
- Bestandsaufnahme der Fortbildungen der eigenen Schule
- Terminplan der eigenen Schule

Achtung feststehender Teilnehmerkreis.

Jeweils 3 Teilnehmer der Schulen:
Staatl. RS Buchloe (RfM)
Johann-Jakob-Herkomer-Schule Füssen
Staatl. RS Immenstadt
Sophie-La-Roche-RS Kaufbeuren
RS an der Salzstraße Kempten
Städt. RS Kempten
Staatl. RS Lindenberg
Staatl. RS für Knaben Lindau
Staatl. RS Markoberdorf
Staatl. RS Obergünzburg
Staatl. RS Sonthofen

Einführung des Medienkonzepts - Lehrgangsort Ichenhausen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Wozu ein Medienkonzept?
Aus welchen Bausteinen setzt sich das Medienkonzept zusammen?
Wie lässt sich das Medienkonzept in das Schulentwicklungsprogramm integrieren?

Weitere Informationen siehe im Programm!

Um mitarbeiten zu können, benötigen Sie
- Ihre mebis Zugangsdaten,
- Zugang auf ihre (dienstlichen oder privaten) E-Mails
- Technische Bestandsaufnahme der eigenen Schule
- Bestandsaufnahme der Fortbildungen der eigenen Schule
- Terminplan der eigenen Schule

Achtung feststehender Teilnehmerkreis.

Jeweils 3 Teilnehmer der Schulen:
Hans-Maier-RS Ichenhausen (RfM)
Markgrafen-RS Burgau
Johannes-von-La Salle-RS Illertissen
Mindeltal-RS Jettingen-Scheppach
Staatl. RS Krumbach
Christoph-von-Schmid-Schule Thannhausen
Staatl. RS Vöhringen
Städt. RS Weißenhorn

Einführung des Medienkonzepts - Lehrgangsort Neu-Ulm Pfuhl Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Wozu ein Medienkonzept?
Aus welchen Bausteinen setzt sich das Medienkonzept zusammen?
Wie lässt sich das Medienkonzept in das Schulentwicklungsprogramm integrieren?

Weitere Informationen siehe im Programm!

Um mitarbeiten zu können, benötigen Sie
- Ihre mebis Zugangsdaten,
- Zugang auf ihre (dienstlichen oder privaten) E-Mails
- Technische Bestandsaufnahme der eigenen Schule
- Bestandsaufnahme der Fortbildungen der eigenen Schule
- Terminplan der eigenen Schule

Achtung feststehender Teilnehmerkreis.

Jeweils 3 Teilnehmer der Schulen:
Inge-Aicher-Scholl RS Neu-Ulm-Pfuhl
Dominikus-Zimmermann-RS Günzburg
Donau-RS Lauingen
Christoph-Probst-RS Neu-Ulm
Staatl. RS Rain
Anton-Jaumann-RS Wemding

zum Seitenanfang