Bezirk-Schwaben
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Schwaben - Aktuell

Online-Fortbildung: Antidemokratisches Denken in Deutschland: Zum Umgang mit Rechtsextremismus in der digitalen und analogen Welt Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Fortbildung wird von der MB-Dienststelle für die Gymnasien in Schwaben organisiert und findet in Kooperation mit der Akademie Tutzing statt.

Die Fortbildung findet online statt. Mit der Bewerbung zur Fortbildung erklären Sie sich einverstanden, via Zoom teilzunehmen.

Programm:
14.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung (OStR Markus Schicketanz, Dr. Michael Mayer, Akademie für Politische Bildung, Tutzing)
14.15-15.15 Uhr
Workshop 1: Argumentationsstrategien gegen Rechtsextremismus
(Dr. Christian Boeser-Schnebel, Universität Augsburg)
Workshop 2: Factchecking: Rechtsextremismus im Internet
(Sophie Rohrmeier, M.A., Bayerischer Rundfunk, München)
15.15-15.30 Uhr Pause
15.30-16.30 Uhr
Workshop 1: Argumentationsstrategien gegen Rechtsextremismus
(Dr. Christian Boeser-Schnebel, Universität Augsburg)
Workshop 2: Factchecking: Rechtsextremismus im Internet
(Sophie Rohrmeier, M.A., Bayerischer Rundfunk, München)
16.30-17.00 Uhr Plenum (Moderation: OStR Markus Schicketanz, Dr. Michael Mayer)
17.00 Uhr Ende der Fortbildungsveranstaltung

Fortbildung zum Thema "Wir wollen doch nur das Beste für unser Kind! - Elterngespräche in inklusiven Settings" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Wir wollen doch nur das Beste für unser Kind! - Elterngespräche in inklusiven Settings

Die Gestaltung der individuellen schulischen Laufbahn bei Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung ist für Eltern und Erziehungsberechtigte, aber auch das pädagogische Personal an Schulen eine Herausforderung. Unterschiedliche Wahrnehmungen und Bedürfnisse, verschiedenen Erwartungen und Vorstellungen treffen aufeinander und nicht selten führt dies zur Konfrontation, bis hin zu Konflikten.
Durch die Auseinandersetzung mit spezifischen Themen von Eltern und Erziehungsberechtigten im Kontext inklusiven Lernens sollen Lehrkräfte sensibilisiert werden für die besondere Lebenssituation dieser Familien. Im Rahmen von Rollenspielen und konkreten Übungen werden Gesprächssituation erprobt, reflektiert und hilfreich umgestaltet, damit ein gemeinsames Miteinander gelingen kann.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte von Realschulen und Gymnasien in Schwaben, die mit dem Aufgabenfeld der Inklusion betraut sind.

Weitere Informationen finden Sie im Programm.
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygieneregeln.

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems - Lehrgangsort: Kaufbeuren Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben

Inhalt:
Die Legasthenie aus klinischer Perspektive: Diagnostik, Symptomatik, Therapie
Regelungen zum Nachteilausgleich und Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung
Korrektur von Rechtschreibfehlern in den Fächern Deutsch und Englisch

Inhaltlich gleiche Veranstaltungen finden an drei Terminen statt:
In Friedberg am 20.04.2021
In Meitingen am 27.04.2021
In Kaufbeuren am 04.05.2021

Weitere Informationen finden Sie im Programm.
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygieneregeln.

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems - Lehrgangsort: Meitingen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben

Inhalt:
Die Legasthenie aus klinischer Perspektive: Diagnostik, Symptomatik, Therapie
Regelungen zum Nachteilausgleich und Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung
Korrektur von Rechtschreibfehlern in den Fächern Deutsch und Englisch

Inhaltlich gleiche Veranstaltungen finden an drei Terminen statt:
In Friedberg am 20.04.2021
In Meitingen am 27.04.2021
In Kaufbeuren am 04.05.2021

Weitere Informationen finden Sie im Programm.
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygieneregeln.

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems - Lehrgangsort: Friedberg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung für die Legasthenie-Tandems der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben

Inhalt:
Die Legasthenie aus klinischer Perspektive: Diagnostik, Symptomatik, Therapie
Regelungen zum Nachteilausgleich und Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung
Korrektur von Rechtschreibfehlern in den Fächern Deutsch und Englisch

Inhaltlich gleiche Veranstaltungen finden an drei Terminen statt:
In Friedberg am 20.04.2021
In Meitingen am 27.04.2021
In Kaufbeuren am 04.05.2021

Weitere Informationen finden Sie im Programm.
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygieneregeln.

Neubesetzung einer Fachmitarbeiterstelle für Kunst Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 22.1.2021
  • Personalia
  • Nr. 28310 vom 13.1.2021
  • staatliche Realschulen
Im Aufsichtsbezirk des Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Schwaben ist zum 15.02.2021 die Stelle eines Fachmitarbeiters (m/w/d) für das Fach Kunst neu zu besetzen.

Aufgabengebiete:

• Unterstützung der MB-Dienststelle bei fachlichen Fragen
• Organisation und Durchführung von Regionalen Lehrerfortbildungen
• Überprüfung von Leistungserhebungen
• Teilnahme an der jährlich stattfindenden Dienstbesprechung der Fachmitarbeiter

Voraussetzungen:

Die sich bewerbende Lehrkraft muss an einer staatlichen Realschule im Aufsichtsbezirk unbefristet tätig sein und in der aktuellen dienstlichen Beurteilung mindestens das Prädikat „UB“ sowie eine einschlägige Verwendungseignung erhalten haben.
Zudem muss die sich bewerbende Lehrkraft für das Fach Kunst eine Lehrbefähigung/Lehrerlaubnis erworben haben und dabei eine entsprechende gute fachliche Qualifikation nachweisen können.


Es wird gebeten, das Bewerbungsschreiben mit Abdruck des Prüfungszeugnisses (2. Staatsexamen) sowie die kurze Stellungnahme der Schulleitung bis Freitag, 22. Januar 2021 an die Dienststelle des Ministerialbeauftragten per Post zu übermitteln.

Fortbildung für die MB-Fachmitarbeiter*innen (eSession) - Online-Werkstatt Leichte Sprache Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Fortbildung für die MB-Fachmitarbeiter*innen (eSession) der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben
Online-Werkstatt Leichte Sprache: einfach einfacher texten

Texte einfacher formulieren - mit den Regeln aus der Leichten Sprache gelingt das.
Leichte Sprache wurde entwickelt für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Aber auch Menschen, die Texte nur flüchtig lesen, brauchen klare Texte in einfacher und leichter Sprache.
Die Werkstatt Leichte Sprache mit Günther Frosch gibt aktuelles Know-how und praktisches Handwerkszeug für Kommunikation in turbulenten Zeiten, in denen die Aufmerksamkeit schwächelt.
Praxisübungen, Beispieltexte und Spaß inklusive!

Die Fortbildung findet als Online-Veranstaltung über Zoom des Referenten statt. Den Link zum Seminarraum bekommen Sie mit der Zulassungs-E-Mail mitgeteilt.

Die Fortbildung richtet sich an MB-Fachmitarbeiter*innen mit Prüfungsfächern, max. 18 TN. Soweit noch Plätze frei sind, können weitere Fachmitarbeiter*innen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie im Programm.

zum Seitenanfang