Bezirk-Oberfranken
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberfranken - Aktuell

Nichtbestehensquote im Schuljahr 2017/2018 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 1.8.2018
  • Datenerhebung
  • Nr. 25978 vom 16.7.2018
  • alle Realschulen
  • MB 1x
Die Schulen werden gebeten, die angefügte Excel-Datei zu bearbeiten und sie per E-Mail-Anhang bis zum Mittwoch, 01. August 2018 der MB-Dienststelle zu schicken.

Umfrage zur Situation der Schulabgänger im Schuljahr 2017/2018 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 1.8.2018
  • Datenerhebung
  • Nr. 25977 vom 16.7.2018
  • alle Realschulen
  • MB 1x
Die Schulen werden gebeten, die angefügte Datei zu bearbeiten und bis spätestens Mittwoch, den 01. August 2018 an die MB-Dienststelle per E-Mail-Anhang zu senden.

Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Verwaltungsangestellten an oberfränkischen Realschulen, Teilnehmerkreis 2, am Mittwoch, 17. Oktober 2018, in Coburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Einladung für die Veranstaltung für den Teilnehmerkreis 2 am Mittwoch, 17. Oktober 2018 (09:00 Uhr - 16:00 Uhr) an der Staatlichen Realschule Coburg II, richtet sich an die Verwaltungsfachkräfte folgender Schulen:

RS Bad Staffelstein, RS Bamberg Graf-Stauffenberg, RS Bamberg Maria-Ward, RS Burgkunstadt, RS Coburg I, RS Coburg II, RS Ebrach, RS Hirschaid, RS Hollfeld, RS Kronach I, RS Kronach II, RS Kulmbach, RS Neustadt bei Coburg, RS Scheßlitz

Eine Anmeldung in FIBS ist ab sofort möglich (siehe Link).

Eine Veröffentlichung des Programms folgt.

Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Verwaltungsangestellten an oberfränkischen Realschulen, Teilnehmerkreis 1, am Dienstag, 16. Oktober 2018, in Pegnitz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die Einladung für die Veranstaltung für den Teilnehmerkreis 1 am Dienstag, 16. Oktober 2018 (09:00 Uhr - 16:00 Uhr) an der Staatlichen Realschule Pegnitz richtet sich an die Verwaltungsfachkräfte folgender Schulen:

RS Bayreuth I, RS Bayreuth II, RS Ebermannstadt, RS Forchheim, RS Gefrees, RS Gräfenberg, RS Helmbrechts, RS Hof, RS Marktredwitz, RS Naila, RS Pegnitz, RS Rehau, RS Selb, RS Wunsiedel

Eine Anmeldung in FIBS ist ab sofort möglich (siehe Link).

Eine Veröffentlichung des Programms folgt.

Lehrerseminar "Organspende und Transplantation" am 24. September 2018 in Erlangen Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Tausende schwer kranke Menschen setzen in Deutschland ihre Hoffnung in die Organtransplantation, denn ihr Überleben und ihre Lebensqualität hängen davon ab. Die Organtransplantation ist ein medizinisch etabliertes und erfolgreiches Behandlungsverfahren.
Aktuell warten in Deutschland 10.107 Patienten auf eine lebensrettende Organtransplantation.
Trotz Einführung der gesetzlichen Entscheidungslösung in 2012, haben laut Umfrage nur 35% der Deutschen einen Organspenderausweis ausgefüllt, obwohl 70% grundsätzlich mit einer Organspende nach ihrem Tod einverstanden wären.
Was hält den einzelnen Bürger davon ab, sich zur Organspende zu bekennen?
Die Antwort ist unter anderem die mangelnde Aufklärung.
Mit dem Projekt „Schulen in die Transplantationszentren“ soll diese Situation nachhaltig verbessert werden. Ziel ist es, Transparenz in den Ablauf einer Organspende, einer Organtransplantation und den Umgang mit dem Hirntod zu vermitteln. Die Regelungen, die zur Organspende im deutschen Transplantationsgesetz festgeschrieben sind und die eine Organentnahme ohne Zustimmung unmöglich machen, werden erklärt.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Da es im Regierungsbezirk Oberfranken kein Transplantationszentrum gibt, werden die Fahrtkosten für die teilnehmenden Lehrkräfte von staatlichen Realschulen aus Oberfranken erstattet. Hiermit mit Fortbildungsreisegenehmigung erteilt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Tagung der Fachmitarbeiter und Fachberater an oberfränkischen Realschulen am 27. September 2018 in Himmelkron Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Am Donnerstag, 27. September 2018, findet im Fichtelgebirgshof Himmelkron, Frankenring 1, 95502 Himmelkron von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr die Tagung der MB-Fachmitarbeiter und MB-Fachberater der oberfränkischen Realschulen statt.

Geplante Inhalte:
- Fächerübergreifende Leseförderungsinitiative: nähere Infos hier bereits unter www.lesen.bayern.de (siehe auch Link)
- Rechtliches rund um Leistungsnachweise
- Respizienz
- Austausch

Die Fachmitarbeiter/-innen und Fachberater/-innen werden gebeten, konkrete Fragen zum Thema "Rechtliches rund um Leistungsnachweise" bis Freitag, 27. Juli 2018, per Mail an praktikumsamt@mbrs-ofr.de zu schicken.

Die Fachmitarbeiter/-innen und Fachberater/-innen werden gebeten, im Vorfeld ihre Kontaktdaten zu überprüfen, die im BRN unter:
https://www.realschulebayern.de/bezirke/oberfranken/beratung/fachmitarbeiter-und-fachberater/
angegeben sind.
Änderungen bitte der MB-Dienststelle mitteilen.


Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/18/41 ist ab sofort möglich (siehe auch Link). Anmeldeschluss: 20.09.18

Hiermit wird den Teilnehmern Dienstreisegenehmigung erteilt. Das Vorliegen triftiger Gründe für die KfZ-Benutzung wird hiermit anerkannt.

Eine Veröffentlichung des Programms folgt.

Unfallstatistik für das Schuljahr 2017/2018 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 20.9.2018
  • Datenerhebung
  • Nr. 25894 vom 10.7.2018
  • alle Realschulen
  • MB 1x
Die Schulen werden gebeten, die angefügte Excel-Datei zu bearbeiten und sie bis zum Donnerstag, den 20. September 2018 dem Fachberater für Sicherheitsangelegenheiten, Herrn RSD Werner Engelhardt, per E-Mail-Anhang (direktor@rs-helmbrechts.de) zu schicken. Fehlanzeige ist nicht erlassen.

Veröffentlichung der Richtlinien für die Gewährung von Zuwendungen aus dem Förderprorgamm des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus - Digitalbudget für das digitale Klassenzimmer Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Sonstiges
  • Nr. 25970 vom 10.7.2018
  • alle Realschulen
Die Richtlinien für die Gewährung von Zuwendungen aus dem Förderprorgamm des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus - Digitalbudget für das digitale Klassenzimmer sind im Amtsblatt der Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus und für Wissenschaft und Kunst, Nr. 8, Jahrgang 2018, vom 10. Juli 2018 unter dem Zeichen 2230.1.1.1.2.4-K vom 28.06.18 veröffentlicht (ab. S. 234).
Diese Richtlinien sind im Rahmen der Medienkonzepte zu berücksichtigen.

Der Link zum Amtsblatt ist im Anhang zu finden.

Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach EvR "Formen der Leistungsmessung im kompetenzorientierten Religionsunterricht am Bsp. der 6. Jgst." am 24. September 2018 in Marktredwitz Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Die drängendste Frage aller Lehrkräfte in den Fortbildungen der letzten zwei Jahre war:
„Wie kann eine brauchbare und sinnvolle Leistungsmessung im Zusammenhang mit der Kompetenzorientierung aussehen?“
Es besteht durchaus Orientierungsbedarf angesichts der vielen neuen Anforderungen an Unterricht und dessen Lernkontrollen.
In Kombination mit einem Blick auf die kommende neue 6.Jahrgangsstufe soll versucht werden, hier konkrete Beispiele zu zeigen und zu erarbeiten.

Teilnehmer: Maximal 25 Lehrkräfte des Faches Evangelische Religionslehre
Eine anschließende Multiplikation der Fortbildungsinhalte innerhalb der Fachschaft Evangelische Religionslehre der einzelnen Schule wird vorausgesetzt.

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach Biologie zum LehrplanPLUS, Jahrgangsstufe 6, am 20. September 2018 in Helmbrechts Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Feedbackrunde Jgst. 5
- LP+ im Überblick
- rechtl. Seite der Leistungserhebungen
- Möglichkeiten der Leistungserhebung
- Lernbereich 6.2

Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 20 Teilnehmer

Mitzubringen:
• Fachlehrplan Biologie Jgst. 6 in digitaler oder ausgedruckter Form
• Exemplar des eingeführten Schulbuchs, Jgst. 6
• Laptop/Tablet (falls vorhanden)

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: sieh Anhang
Anemldung in FIBS: siehe Link

Regionale Fortbildungsveranstaltung Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Physik, Teilnehmerkreis 3, am 27. September 2018 in Hirschaid Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Diese Fortbildung richtet sich an die Physik-Schultandems (Physik-Fachbetreuer/-in + weitere Physik-Lehrkraft) der folgenden Realschulen:

RS Bamberg Graf-Stauffenberg, RS Bamberg Maria-Ward, RS Ebermannstadt, RS Ebrach, RS Forchheim, RS Gräfenbrg, RS Hirschaid, RS Hollfeld, RS Pegnitz, RS Scheßlitz

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Regionale Fortbildungsveranstaltung Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Physik, Teilnehmerkreis 2, am 26. September 2018 in Bad Staffelstein Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Diese Fortbildung richtet sich an die Physik-Schultandems (Physik-Fachbetreuer/-in + weitere Physik-Lehrkraft) der folgenden Realschulen:

RS Bad Staffelstein, RS Burgkunstadt, RS Coburg I, RS Coburg II, RS Kronach I, RS Kronach II, RS Kulmbach, RS Neustadt bei Coburg

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Regionale Fortbildungsveranstaltung Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Physik, Teilnehmerkreis 1, am 25. September 2018 in Hof Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Diese Fortbildung richtet sich an die Physik-Schultandems (Physik-Fachbetreuer/-in + weitere Physik-Lehrkraft) der folgenden Realschulen:

RS Bayreuth I, RS Bayreuth II, RS Gefrees, RS Helmbrechts, RS Hof, RS Marktredwitz, RS Naila, RS Rehau, RS Selb, RS Wunsiedel

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

zum Seitenanfang