Bezirk-Oberfranken
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberfranken - Aktuell

Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach Sport in Kooperation mit dem HSC 2000 Coburg "Handball: Wurftechnik und Spielformen" am 09. Dezember 2019 in Coburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 27460 vom 12.11.2019
  • alle Realschulen
Inhalte der Fortbildung:

- Aufwärmen mit Koordinationsleiter, Aufwärmspiele
- Schulung der Wurftechnik (vorwiegend Jgst. 5 - 7)
- Theorie: LehrplanPLUS, Möglichkeiten einer Kooperation von Schule und Verein anhand des Jugendförderkonzepts des HSC 2000 Coburg, Erfahrungsaustausch
- Taktik und Spielformen im Handball (vorwiegend Jgst. 8 - 10)
- Theorie: Möglichkeiten der Notengebung im Handball, Gedankenaustausch, Feedback

Informationen zu den externen Referenten:

Martin Röhrig: Jugendkoordinator HSC 2000 Coburg

- Aus- und Weiterbildung der Jugendtrainer
- Entwicklung Ausbildungsphilosophie & internationales Scouting
- Trainingsplanung und ?steuerung

Florian Billek: Spieler der 1. Mannschaft HSC 2000 Coburg,
eingebunden in die Jugendarbeit des HSC 2000 Coburg

Bitte mitbringen:
- Sportbekleidung
- Schreibmaterial


Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: siehe Ahang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Fortbildung "Digitalisierung im Handwerk" am 04. Dezember 2019 im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk Süd in Bayreuth Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk Süd ist eines von vier Kompetenzzentren, die bundesweit als Teil des Förderschwerpunkts "Mittelstand-Digital - Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse" installiert wurden. Das an die HWK für Oberfranken angegliederte Kompetenzzentrum Süd widmet sich als "Schaufenster Süd" dem Einsatz neuer Produktions- und Automatisierungstechnologien im Betrieb.

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung:
Digitale Unternehmensprozesse - verbesserte betriebliche Wertschöpfung durch Digitalisierung im Handwerk
Prozessdigitalisierung unterstützt das Handwerk bei der Optimierung des Prozessmanagements und liefert kompetente Prozesslösungen:
- Sinnvolle und gewinnbringende Digitalisierung von Unternehmensprozessen im Betrieb
- Erweiterung des jetzigen Geschäftsmodells durch digitale Kanäle zum Kunden
- Zweckvolle Vernetzung von (Teil-)Prozessen und Miteinbeziehung der Mitarbeiter

Die Veranstaltung ist für Lehrkräfte an den Realschulen in Oberfranken als eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt. Mit der Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist der Dienstunfallschutz für die teilnehmenden Lehrkräfte aus staatlichen Realschulen gewährleistet. Dienstbefreiung kann von den Dienstvorgesetzten erteilt werden, sofern es die schulische Situation erlaubt. Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer können aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung nicht gewährt werden (auch anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden).

Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer S472-0/19/57 (siehe auch Link)

RLFB Textiles Gestalten Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 18.3.2020
  • 4.3.2020
  • Fortbildungen regional (RLFB)
  • Nr. 27442 vom 8.11.2019
  • alle Realschulen
Bitte Nähmaschine mit Jeansnadel, Baumwollstoffreste oder alte Baumwollbettwäsche (bunt), USB Stick bzw. Laptop, Werkgegenstände aus dem Unterricht bzw. Fotos mitbringen.

Unkostenbeitrag: 10 Euro (zusätzlich Mittagessen)

Fahrtkosten werden für Lehrkräfte staatlicher Realschulen in Mittelfranken und Oberfranken erstattet.

zum Seitenanfang