Bezirk-Oberfranken
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Oberfranken - Aktuell

Fortbildung: "Leseförderung im Ganztag" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Tagung für pädagogisches Fachpersonal an Ganztagsschulen
Thema der Veranstaltung: „Leseförderung im Ganztag“

Veranstalter: Ganztagskoordinator/innen an der Regierung von Oberfranken und den MB-Dienststellen für die oberfränkischen Realschulen und Gymnasien, Bezirksjugendring Oberfranken
In Zusammenarbeit mit dem RW21 Bayreuth sowie der vhs Bayreuth.

Termin: Donnerstag, 29.11.2018, 9.00 bis ca. 15.30 Uhr
Ort: Stadtbibliothek im RW21, Richard-Wagner-Straße 21, 95444 Bayreuth

(Schriftliche) Anmeldung bis 15.11.2018 an den Bezirksjugendring Bayreuth, Opernstraße 5, 95444 Bayreuth; Tel. 0921/63310, Fax 0921/63311; E-Mail: info@bezirksjugendring-oberfranken.de

Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach Sozialwesen am 18. Februar 2019 in Hof Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Themenschwerpunkte:
- Neuigkeiten im Fach Sozialwesen:Grundlegende Begriffe, Inhalte LIS
- Wie gelangen wir zu einer guten Erziehungshaltung? Welche Rolle spielt dabei unser Blick auf die Geschlechtsidentität? (Selbsterfahrungsarbeit); Referent: Diplom-Sozialpädagoge Peter Karl
- Lesekompetenz im Fach Sozialwesen, Vorgehensweise mündliche AP

Organisation & Referentin:
StRin (RS) Anna Komraus, Staatl. RS Hof,
MB-Fachmitarbeiterin für das Fach Sozialwesen im Bezirk Oberfranken

Zielgruppe:
alle Lehrkräfte des Faches Sozialwesen an oberfränkischen Realschulen

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Französisch / Aktualisierung der DELF-Prüferqualifikation Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Inhalt der Fortbildung:
* Übungen, um die Kenntnisse des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen zu festigen (A1 bis B1)
* Bewertung des mündlichen und schriftlichen Teils der DELF-Prüfung
* Verhalten des DELF-Prüfers

Die Fortbildung richtet sich an Französischlehrkräfte aus Unter-, Mittel-und Oberfranken, deren letzte DELF-Prüferqualifikation A1-A2-B1 noch gültig oder seit maximal einem Jahr abgelaufen ist.

Fortbildung mit Dienstbesprechung der KOMPASS-Multiplikatoren - Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Am 13. Dezember 2018 findet an der Jakob-Sandtner-Realschule, Staatliche Realschule für Knaben in Straubing, das diesjährige Treffen der KOMPASS-Multiplikatoren mit dem Thema "KOMPASS - auf die Haltung kommt es an!" statt. Programm siehe Anhang. Anmeldung über FIBS. Die Fortbildung richtet sich an einen festen Teilnehmerkreis. Fahrtkosten können über die jeweils zuständige MB-Dienststelle erstattet werden.

Veröffentlichung des Programms für die zweite Direktorentagung der Leiterinnen und Leiter der oberfränkischen Realschulen im Schuljahr 2018/2019 am 06. Dezember 2018 in Bayreuth Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Sehr geehrte Schulleiterinnen,
sehr geehrte Schulleiter,

das Programm für die zweite Direktorentagung 2018/2019 der Leiterinnen und Leiter der oberfränkischen Realschulen am Donnerstag, 06. Dezember 2018, finden Sie im Anhang.

Bitte senden Sie relevante Fragen zum Thema "Beurteilungen" bis Freitag, 23. November 2018, per E-Mail an Herrn Scheler: j.scheler@mbrs-ofr.de

Eine Anmeldung in FIBS ist bis 23. November 2018 unter der Kursnummer M024-0/18/59 möglich (siehe Link).

Den Teilnehmern wird hiermit Dienstreisegenehmigung erteilt. Das Vorliegen triftiger Gründe für die KfZ-Benutzung wird hiermit anerkannt.

Regionale Fortbildungsveranstaltung "Unterstützungs- und Informationsveranstaltung zum Medienkonzept an oberfränkischen Realschulen" am 10. Januar 2019 in Bayreuth Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung:
- Der Koordinator digitale Bildung als Ansprechpartner für Medienbildungsarbeit und Förderprogramme
- Informationen und Austausch zum Thema Mediencurriculum
- Themen für schulinterne Lehrerfortbildungen
- Wie geht es weiter mit dem Medienkonzept?

Wichtige Hinweise:

1. Pro oberfränkische Realschule soll mindestens eine Lehrkraft teilnehmen, die mit der Erstellung und Durchführung des Medienkonzepts betraut ist.
Es können aber auch gerne mehrere Lehrkräfte pro Schule teilnehmen.

2. Die Teilnehmer sollen bitte die bereits erarbeiteten Curricula, eventuelle Pläne und Dokumentationen zur Veranstaltung mitbringen, damit ein Austausch unter den Schulen stattfinden kann.

3. Im Vorfeld bitte die folgenden Informationen an
netzgaenger@mail.de
schicken:
Nennen Sie alle Fortbildungsthemen bzw. Ideen für Fortbildungen im Rahmen des Medienkonzepts an Ihrer Schule.



Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link


Regionale Fortbildungsveranstaltung in Kooperation mit Rehau AG "Alles Fake? - Informationskompetenz im digitalen Zeitalter" am 27. November 2018 in Rehau Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Das Web ist ein großartiges Informationsmedium. Doch bewusste Falschmeldungen, manipulierte Fotos oder Videos und Fake News lauern überall. Das wichtigste Mittel dagegen ist Informationskompetenz. Dies ist auch an Schulen ein sehr wichtiges Thema. Gerade bei Heranwachsenden sind die Beeinflussungsmöglichkeiten durch Fake News noch ungemein größer, da diese in ihren Erfahrungen und Meinungen noch nicht so gefestigt sind. Um sowohl selbst in Beruf und Alltag gewappnet zu sein als auch Schülern in diesem Thema kompetent gegenüberstehen zu können, klärt der Vortrag der Mecodia Akademie über Manipulation und Meinungsmache auf, beschäftigt sich mit der Rolle der Massenmedien in Zeiten von Fake News sowie der Medienrealität und möchte dabei helfen, Manipulationen im Web zu entlarven. Der Vortrag ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum Thema Neue Medien, das die Realschule Rehau gemeinsam mit der Rehau AG durchführt.

Begrenzte Teilnehmerzahl: 50 Teilnehmer

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

Regionale Fortbildungsveranstaltung für Systembetreuer an oberfränkischen Realschulen am 27. November 2018 in Ebermannstadt Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Teilnehmerkreis: Systembetreuer an oberfränkischen Realschulen

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Nachtrag: wartungsarmes Klassenzimmer
- Ubiquity Pro APs und dessen Hardware-Controller
- Cisco Meraki - ein mögliches WLAN-Konzept
- Ticketsystem der Realschule Hirschaid
- Austausch und Planung zu folgenden Veranstaltungen

Hinweise:
Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

Neuer Termin für den Arbeitskreis für den Evangelischen Religionsunterricht an Real- und Wirtschaftsschulen in Nordostoberfranken zum Thema "LehrplanPlus 6.3 Wer bin ich?" Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Der Termin für das Treffen des Arbeitskreises musste verschoben werden auf:
Montag, 19. November 2018
Zeit: 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: Realschule Naila
Thema: LehrplanPLUS 6.3 "Wer bin ich?"


Nähere Informationen: siehe Anschreiben im Anhang

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Anmeldung gebeten an:
dollinger@realschule-mak.de oder rsnaila@rsnaila.de

Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach Französisch am 05. Februar 2019 in Coburg Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Schwerpunktthema: LehrplanPLUS und Leistungserhebungen

Anmeldung in FIBS: siehe Link
Programm: siehe Anhang

Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.

zum Seitenanfang