Bezirk-Unterfranken
MB-nachrichten

MB-Nachrichten Unterfranken - Aktuell

Wirtschaftliche Entwicklungen in einer globalisierten Welt Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Globales Lernen möchte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte mit Kompetenzen ausstatten, die es ihnen ermöglichen, den Herausforderungen der Globalisierung nicht nur gewachsen zu sein, sondern auch handelnd in eine globale nachhaltige Entwicklung einzugreifen. Dabei geht es nicht nur um Fähigkeiten im Bereich von interkultureller Sensibilisierung und Perspektivenvielfalt, sondern auch um die Fähigkeit, gesellschaftliche Ordnungssysteme anders denken und gestalten zu können. In diesem Lehrgang sollen Impulse für nachhaltige Formen des Wirtschaftens gegeben werden. Neben einer klassischen Wissensvermittlung soll dabei auch erfahrungsbasiertes Lernen im Mittelpunkt stehen. Inwieweit können Impulse zu nachhaltigem Wirtschaften junge Menschen auch zum visionären und kritischen Denken befähigen? Dabei werden auch Methoden vorgestellt, die für den fächer-übergreifenden Unterricht eingesetzt werden können.

Zu Beginn der Fortbildung wird Frau Dr. Kati Barthmann von der Universität Bayreuth (Didaktik der Geographie) in das Konzept des Globalen Lernens einführen.

Anschließend werden Workshops angeboten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Anhang.

Erstschulung für neu ernannte Datenschutzbeauftragte Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Diese Erstschulung ist eine verpflichtende Veranstaltung für alle Datenschutzbeauftragte an den Realschulen in Unterfranken, die noch keine solche Fortbildung besucht haben. Weitere interessierte Kolleginnen und Kollegen können ebenfalls daran teilnehmen.

Vor der Veranstaltung ist der Selbstlernkurs der ALP Dillingen zu absolvieren. Den direkten Link zum Selbstlernkurs finden Sie im Anhang.

https://alp.dillingen.de/lehrgangs-suche/?ext_id=39373


Projekt Salut tout le monde Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • Angebote
  • Nr. 29950 vom 27.9.2022
  • alle Realschulen
Anbei finden Sie den Infobrief an Französischlehrkräfte sowie die beiden Anschreiben der Europäischen Freiwilligen Adrien mit dem Anmeldeformular für das Projekt Salut tout le monde, das in Ergänzung zu FranceMobil in diesem Schuljahr erneut angeboten werden kann.

Von der fragengeleiteten Zusammenfassung in Jgst. 7 zum Beschreiben literarischer und pragmatischer Texte Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Nach einem kurzen Input mit Erläuterungen zu den wesentlichen Änderungen in der neuen AP im Bereich „Literarische bzw. pragmatische Texte beschreiben“ (TGA) werden Beispiele aus der Unterrichtspraxis (Jgst. 7 – 10), LIS-Aufgaben sowie mögliche Prüfungsaufgaben gezeigt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten über ein Padlet Zugang zu sämtlichen Materialien.

Die Fortbildung findet online statt.

Blended Learning Angebote für IT-Lehrkräfte - Kooperation ALP Dillingen mit MB-Bezirken Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Für IT-Lehrkräfte an Realschulen werden im Herbst 2022 insgesamt 8 Blended-Learning-Lehrgänge angeboten. Die Inhalte der Blended-Learning-Lehrgänge orientieren sich am LehrplanPLUS. Es werden Lehrgänge zu folgenden Themen angeboten: CAD Grund- und Aufbaukurs, Tabellenkalkulation und der Pilot-Lehrgang für das neue Modul „1.2 Einführung in die Programmierung". Die Blended-Learning-Lehrgänge bieten Lehrkräften aktuelles Unterrichtsmaterial gemäß LehrplanPLUS und unterstützen die Vorbereitung auf die freiwillige Abschlussprüfung im Fach Informationstechnologie. Genauere Informationen über die angebotenen Lehrgänge mit Links zu FiBS finden Sie im Anhang.

Die Teilnahme an Blended-Learning-Lehrgängen in anderen MB-Bezirken ist möglich. Reisekosten werden für staatliche Lehrkräfte erstattet, auch zu Lehrgängen in anderen MB-Bezirken.

Informationen sowie die Links zu den einzelnen Teilbereichen finden Sie im Schreiben im Anhang.

Wirtschaftliche Entwicklungen in einer globalisierten Welt Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

Globales Lernen möchte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte mit Kompetenzen ausstatten, die es ihnen ermöglichen, den Herausforderungen der Globalisierung nicht nur gewachsen zu sein, sondern auch handelnd in eine globale nachhaltige Entwicklung einzugreifen. Dabei geht es nicht nur um Fähigkeiten im Bereich von interkultureller Sensibilisierung und Perspektivenvielfalt, sondern auch um die Fähigkeit, gesellschaftliche Ordnungssysteme anders denken und gestalten zu können. In diesem Lehrgang sollen Impulse für nachhaltige Formen des Wirtschaftens gegeben werden. Neben einer klassischen Wissensvermittlung soll dabei auch erfahrungsbasiertes Lernen im Mittelpunkt stehen. Inwieweit können Impulse zu nachhaltigem Wirtschaften junge Menschen auch zum visionären und kritischen Denken befähigen? Dabei werden auch Methoden vorgestellt, die für den fächer-übergreifenden Unterricht eingesetzt werden können.

Fortbildungsveranstaltung für Betreuungslehrkräfte von Studienreferendarinnen und Studienreferendaren an bayerischen Realschulen - Studienseminare 2023 Druckversion aufrufen als E-Mail verschicken

  • 28.9.2022
  • 27.9.2022
  • Fortbildungen (sonst./zentr.)
  • Nr. 29941 vom 23.9.2022
  • alle Realschulen
Es handelt sich um eine Onlinefortbildung in zwei Teilen.

1. Teil: 28.9.2022
* Studienreferendarinnen und Studienreferendare heute: Ideen und Austausch zu einem zeitgemäßen Rollenverständnis
* Lehrplan: Sequenz- und Stoffverteilung
* Mögliche Strukturen, Didaktik und Methodik kompetenzorientierter Lernsequenzen
* Formen und Möglichkeiten der Leistungserhebung
* Feedback und Feedforward – Betreuung und Unterrichtsbesuche
* Rückmeldegespräch Betreuungslehrkraft und Seminarlehrkraft: Erwartungshorizont - Inhalte

2. Teil: 14.2.2023
* Die dritte Prüfungslehrprobe: Einbettung in eine entsprechende Sequenzplanung
* Pädagogische und fachliche Herausforderungen des zweiten Halbjahres: u.a. Projekte, Längsschnitte, Exkursionen, …
* Beobachtungen verschriftlichen – Mitwirkung an den Beobachtungen der Einsatzschule

zum Seitenanfang